1. Sie befinden sich hier:
  2. Landesmedienzentrum
  3. Aktuelles
  4. Aktuelle Meldungen
  5. Jetzt SSL-Zertifikat für OctoGate Webproxy aktualisieren

Jetzt SSL-Zertifikat für OctoGate Webproxy aktualisieren

Team paedML Windows
Hände an der Tastatur

Kunden der paedML Windows sollten nun dringend das Zertifikat für die Firewall Octogate erneuern. | anyaberkut/iStock/E-plus via GettyImages

paedML Windows: Zertifikat für Webproxy der Octogate läuft aus.

Das SSL-Zertifikat für den Webproxy der OctoGate muss aktualisiert werden. Betroffen sind Kundinnen und Kunden, die eine paedML Windows 3.x oder 4.x mit OctoGate im Einsatz haben. Installationen mit der paedML Windows 5.0 sind nicht betroffen.

Der Webproxy der OctoGate Schulfirewall schützt Ihre Benutzer/-innen vor schädlichen Inhalten, die über verschlüsselte Verbindungen geöffnet werden. Damit diese Schutzfunktion ohne Komforteinbußen – z.B. hervorgerufen durch einen Zertifikatswarnhinweis – funktionieren kann, wird auf den Domänencomputern der paedML Windows ein passendes SSL-Zertifikat des Webproxy installiert.

Dieses SSL-Zertifikat läuft am Freitag, 23. September 2022 aus. Nach dem Erreichen des Ablaufdatums erhalten Sie auf den Domänencomputern einen Warnhinweis über ein ungültiges Sicherheitszertifikat, sobald Sie in Ihrem Browser eine Webseite öffnen.

In unserem Downloadbereich finden Sie unter „How-To“ eine Schritt-fürSchritt-Anleitung, die den Austausch des SSL-Zertifikats für den Webproxy beschreibt. 

Anleitung: SSL-Zertifikat für OctoGate erneuern (PDF).

Team paedML Windows

Diese Seite teilen: