Datenschutz einfach erklärt mit Pixi Büchern

Marlene Feller
Man sieht mehrere Pixi Bücher aus der Reihe"Die Datenfüchse"

Da Kinder schon in jungen Jahren Datenspuren hinterlassen, ist eine frühe Sensibilisierung mit dem Thema Datenschutz wichtig. | Copyright: BfDI

Pixi-Reihe „Die Daten-Füchse“ für Kinder und Jugendliche

Schon in jungen Jahren hinterlassen Kinder Datenspuren. Sie kommen bereits früh mit Tablets und Smartphones in Berührung, werden fotografiert oder nutzen sie selbst. Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) hat zur frühen Beratung und Sensibilisierung die kostenfreie Bücherreihe „Die Daten-Füchse“ herausgebracht.

 

Vom Kindergartenalter bis zur Sekundarstufe geeignet

Das Pixi Buch „Das ist privat!“ ist für Kinder im Kindergartenalter sowie für Schülerinnen und Schüler der Grundschule bis zur zweiten Klassenstufe einsetzbar. Das Buch „Was ist Datenschutz?“ eignet sich für Kinder ab der dritten Klassenstufe bis zu Klasse 7. Beide Bücher werden ausschließlich über den BfDI zur Verfügung gestellt und sind kostenfrei im gedruckten Format erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Kindertagesstätten, Schulen oder vergleichbare Bildungseinrichtungen können die Pixi Bücher auch in größeren Mengen bestellen. Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage kann für jede Einrichtung nur noch ein Gruppensatz (25 Exemplare für Kindertagesstätten) bzw. ein Klassensatz (30 Exemplare für Schulen) bestellt werden. Alle weiteren Informationen zum Ablauf der Bestellung finden Sie auf der Website des BfDI.

Die Geschichten aus den Büchern „Das ist Privat!“ und „Was ist Datenschutz?“ kann man ebenfalls in verschiedenen Kurzvideos ansehen.

Kurzvideos zu den Pixi-Büchern

Weitere Informationen über die Pixi Bücher

Marlene Feller

Diese Seite teilen: