digital@regional – für jede Schulart die passende Fortbildung

An gleich sieben Terminen finden in diesem Jahr Fortbildungen für Lehrkräfte im Rahmen der neuen Fortbildungsreihe digital@regional des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ) statt. Sechs Fortbildungen sind passgenau für eine Schulart ausgerichtet – von März bis November. Teil der Reihe digital@regional ist zudem die schulartübergreifende und bereits etablierte Fortbildungsveranstaltung WES 4.0 der Walter-Eucken-Schule in Karlsruhe. Sie findet am 27. und 28. Oktober 2021 statt. So hat das LMZ ein Angebot geschaffen, das von jeder Lehrkraft im Land mehrmals besucht werden kann.

Bei den sieben in Baden-Württemberg offiziell anerkannten Lehrerfortbildungen sprechen Bildungsexpertinnen und -experten in mehr als 80 Workshops zur Gestaltung zeitgemäßen Lehrens und Lernens an Schulen. Die Teilnehmenden erfahren und diskutieren gelungene Beispiele aus der Praxis zum Thema Moodle, Tabletarbeit, Schulentwicklung und viele mehr.

Auch werden an jedem Termin zum Thema Medienentwicklungsplanung und DigitalPakt Schule Sprechstunden angeboten. 

Beim dazugehörigen digital@regional-Stammtisch, der am Vorabend jedes Fortbildungstages stattfindet, haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit zum informellen Austausch und Netzwerken.
 

 

DIGITALE FORTBILDUNGEN FÜR ZEITGEMÄßEN UNTERRICHT

Ursprünglich geplant als regionale Fortbildungen an Schulen in ganz Baden-Württemberg finden nun alle Tage der Fortbildungsreihe digital@regional im Jahr 2021 mit schulartspezifischem Fokus für alle interessierten Lehrkräfte im digitalen Raum statt. Ihr Tagesablauf ist weitgehend gleich strukturiert. Die Links zur jeweiligen Anmeldung finden sich in den Bereichen unten. Eine Anmeldung zur Fortbildung ist für alle auch möglich, wenn nicht an allen Programmpunkten der Agenda teilgenommen werden kann.

Sobald es wieder möglich ist, bringen wir digital@regional als Präsenzveranstaltung vor Ort an die Schulen und bieten mit Unterstützung des Kultusministeriums Baden-Württemberg Fortbildungen zu zeitgemäßem Unterricht regional und quer über das Land verteilt an.

Jeder Veranstaltungstag von digital@regional ist eine offiziell anerkannte Lehrerfortbildung des Landes Baden-Württemberg. Die LFB-Online-Nummer finden Sie im jeweiligen Beschreibungstext der Anmeldung.  

Wir freuen uns auf Ihr digitales Dabeisein! 

Agenda

  •  8:45 – 9:45 Uhr Begrüßung und Impulsvortrag
  • 10:00 – 11:00 Uhr Inputphase (60 Min.)
  • 11:15 – 12:30 Uhr Workshop 1 (75 Min.)
  • 12:30 – 13:30 Uhr Mittagspause
  • 13:30 – 13:45 Uhr One Best Thing – Kurzimpulse aus der Praxis
  • 14:00 – 15:15 Uhr Workshop 2 (75 Min.)
  • 15:30 – 16:15 Uhr Reflexion in Kleingruppen (45 Min.)
  • 16:15 Uhr Gemeinsamer Abschluss

Alternativprogramm für Kinder und Jugendliche

Die Fortbildung innerhalb der Fortbildung

Zur Unterstützung von Eltern, Lehrkräften und Referentinnen und Referenten bieten wir mit digital@regional – auf Klassenfahrt und digital@regional – KIDS an allen sieben Terminen Programme für Kinder und Jugendliche parallel zur Fortbildung an.

Während die Lehrkräfte Workshops zum digitalen Lehren und Lernen besuchen, haben die Schülerinnen und Schüler selbst die Möglichkeit, auf digitale Klassenfahrt zu gehen und an einer Fortbildung teilzunehmen. Von Workshops wie Basteln für Schülerinnen und Schüler an Grundschulen bis hin zu Impulsvorträgen zum Thema Lernen mit dem Tablet für Schülerinnen und Schüler an weiterführenden Schulen ist für jeden etwas dabei. Digital@regional – auf Klassenfahrt richtet sich je nach Termin an die Schülerinnen und Schüler der Schulart der dazugehörigen Fortbildung.

Damit alle Teilnehmende und Referierende eines Fortbildungstages sich voll und ganz auf die Fortbildung konzentrieren können, bieten wir mit digital@regional – KIDS ein betreutes Alternativprogramm für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren an. Die KIDS der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Referentinnen und Referenten können so in verschiedenen Online-Workshops mit Sport oder Basteln ebenfalls Tagungsluft schnuppern.

Hinweis: Beide Programme finden digital statt. Weitere Informationen und die Links zur Anmeldung finden Sie beim jeweiligen Termin.

Termine und Anmeldung

25.03.2021 digital@regional (Grundschule)

Bei Fragen zur Veranstaltung schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an kurse@lmz-bw.de.

21.04.2021 digital@regional (Berufliche Schule)

18.05.2021 digital@regional (Sek1 und Sek 2) Schwerpunkt WRS/RS

16.06.2021 digital@regional (Sek1 und Sek2) Schwerpunkt GMS

05.07.2021 digital@regional (SBBZ)

27./28.10.2021 digital@regional (WES4.0)

Am 27.10. endet der Tag in einem Q&A mit: MrWissen2go – Mirko Drotschmann

Am 28.10. beginnt der Tag mit einem Impulsvortrag von: Felix Thönnessen

Zum Programm (Übersicht) - vorläufig

Zum Programm mit Workshopbeschreibungen - folgt

Zur Anmeldung digital@regional

Zur Anmeldung digital@regional - auf Klassenfahrt

Zur Beteiligung als Referent/-in

16.11.2021 digital@regional (Sek1 und Sek2) Schwerpunkt GYM

Als Referent/-in bewerben

An dieser Stelle möchten wir wie jedes Jahr allen Interessierten die Möglichkeit geben, ihre Angebote einzureichen. Die Workshops werden in digitaler Form (60-75 Min.) stattfinden.

Ähnlich wie bei WES 4.0 werden wir hier viele verschiedene Angebote pro Schulart anbieten. Dies kann von Moodle über Grundlagen iPads bis hin zu Themen der Schulentwicklung gehen. Wir freuen wir uns über kreative, provokante, neue und visionäre Angebote von Ihnen.

Zur Bewerbung

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wie kann ich an einer Veranstaltung von digital@regional teilnehmen?

Die Fortbildungsreihe digital@regional findet ausschließlich digital über Cisco Webex Meetings statt. Um teilnehmen zu können, melden Sie sich vorab über eveeno oder LFB-Online an. Die Links zur Anmeldung finden Sie auf dieser Seite beim jeweiligen Fortbildungstag.

Ungefähr eine Woche vor der Veranstaltung senden wir Ihnen eine E-Mail mit den Links zur Teilnahme an der Fortbildung sowie einen Überblick über das gesamte Workshopprogramm an die von Ihnen in der Anmeldung angegebenen E-Mail-Adresse. Dort finden Sie alle nötigen Zugangsdaten und Links zu den jeweiligen Workshopräumen.

Es ist möglich, auch nur zeitweise und nicht an allen Programmpunkten an der Fortbildung teilzunehmen, wenn Sie aufgrund anderer terminlicher Verpflichtungen verhindert sind.

Wie melde ich mich zu den Workshops in jeder Workshoprunde an?

Eine Anmeldung zu den Workshops ist im Vorhinein nicht nötig. Sie können am Veranstaltungstag selbst einfach zu den Workshops dazukommen, an denen Sie teilnehmen möchten. In der Workshopübersicht im jeweiligen Programm des Fortbildungstags können Sie sich über alle angebotenen Workshops vorab informieren. Dort finden Sie auch den Link zum entsprechenden Besprechungsraum, in dem der Workshop stattfindet:

Screenshot zur Erklärung

Welche Geräte und Programme benötige ich zur Teilnahme?

Um an der Fortbildung digital@regional teilnehmen zu können, benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (PC oder Tablet) mit Kamera und Mikrofon sowie das Programm Cisco Webex Meetings. Für einen reibungslosen Ablauf empfehlen wir, Cisco Webex herunterzuladen. Sollten Sie über ein mobiles Endgerät an der Videokonferenz teilnehmen, benötigen Sie die App sowie die Meetingnummer und das Passwort aus der Programmübersicht. Weitere Informationen zur Teilnahme an einer Cisco Webex-Videokonferenz finden Sie in folgendem Video.

Wenn Sie während der Workshops das Gezeigte parallel selbst ausprobieren möchten, ist außerdem ein weiteres Gerät hilfreich.

Was ist der digital@regional-Stammtisch und wie nehme ich daran teil?

An jedem Vorabend des Veranstaltungstages (Achtung: außer bei digital@regional – SBBZ am Veranstaltungstag selbst) haben Sie passend zur Fortbildung die Möglichkeit, sich am digital@regional-Stammtisch mit anderen Lehrkräften aus Baden-Württemberg und ganz Deutschland zu vernetzen und über zeitgemäßes Lehren und Lernen an Schulen auszutauschen.

Den Link zur Teilnahme finden Sie in der Vorab-E-Mail zur Fortbildung oder in der Programmübersicht. Eine vorherige Anmeldung zum Stammtisch ist nicht nötig. Sollten Sie allerdings spezielle Anliegen an diesem Stammtisch haben, schreiben Sie uns eine E-Mail an kurse@lmz-bw.de.

Sie haben noch Fragen? Dann schreiben Sie uns gerne per E-Mail an kurse@lmz-bw.de.

E-Mail senden

Diese Seite teilen: