Was ist der Zentrale Filmpool?

Einige Filme sind nicht unmittelbar in Ihrem Medienzentrum vorrätig, sondern im sogenannten Zentralen Filmpool. Für den Zentralen Filmpool schaffen wir Filme an, die einerseits hochinteressant sind, andererseits aber wahrscheinlich nur vereinzelt ausgeliehen werden. Im Unterschied zu Filmen Ihres Medienzentrums wird aber nur eine einzige Kopie (d.h. eine DVD) für ganz Baden-Württemberg vorrätig gehalten. Sie können die Filme des Zentralen Filmpools in SESAM recherchieren und wie gewohnt über Ihr Medienzentrum bestellen.

Wichtig

Sie sehen die Filme des Zentralen Filmpool in Sesam NUR, wenn Sie im NICHT EINGELOGGTEN Zustand bei „Wählen Sie Ihr Medienzentrum“ den „Zentralen Filmpool“ anwählen. Im Zweifel fragen Sie bitte bei Ihrem zuständigen Kreis-/Stadt-Medienzentrum nach.

Hier die Filme, die wir in den letzten Monaten lizenziert haben (Stand: Februar 2022):

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Dokumentarfilm, Deutschland, 2019

Checker Tobi ist ein Sympathieträger, kein Zweifel. Und durch seine seit 2013 laufende TV-Sendung bei Kindern bis 13 Jahren bekannt wie ein bunter Hund. Nicht nur deshalb funktioniert seine Reise rund um die Welt, die unterhaltsam dem Geheimnis des Lebens auf unserem Planeten nachgeht. Auch Erwachsene können hier noch das ein oder andere lernen.

Trailer

SESAM-Mediathek

Das schönste Mädchen der Welt

Deutschland, 2018

Lassen wir die Filmbewerungsstelle zu Wort kommen: „Die klassischen Geschichten kann man jeder Generation neu erzählen - wenn man einen zeitgemäßen Zugang findet. Und das ist Aron Lehmann hier mit der Romanze zwischen Cyrano De Bergerac und Roxanne gut gelungen. Im Grunde war Cyrano, zumindest so wie Edmond Rostand ihn 1897 in seinem Versdrama zeigt, einer der ersten Rapper, denn er lieferte sich gereimte Wortgefechte mit seinen Widersachern.“

Trailer

SESAM-Mediathek

Jojo Rabbit

USA, 2019

Der Film erzählt von einem kleinen deutschen Jungen, der ein begeisterter Hitlerjunge ist und dem der Führer immer dann, wenn er sich einsam fühlt, als imaginärer Freund erscheint. Ganz klar – was der Neuseeländer Taika Waititi hier komplett unrealistisch und voller Versatzstücken der Popmythologie präsentiert ist eine Anti-Kriegs-Satire. Waititis Kunstgriff, konsequent aus der Perspektive eines Kinders zur erzählen, funktioniert hervorragend und macht den Film sympathisch und unterhaltsam.

Trailer

SESAM-Mediathek

Who am I?

Deutschland, 2014

Benjamin (Tom Schilling) ist ein introvertierter junger Mann, der seine seine Zeit mit Hacken verbringt. Als er den charismatischen Max trifft, der ebenfalls am Hacken interessiert ist, eröffnet sich eine neue Welt für den Außenseiter: Sie gründen das Hacker-Kollektiv CLAY und geraten bald in den Fokus des Geheimdienstes. Der Cyber-Thriller adaptiert mit seiner nicht linearen und doppelbödigen Erzählweise in gewisser Weise die Link- und Verweisstruktur des Internets, das in der Handlung eine zentrale Rolle spielt.

Trailer

SESAM-Mediathek

Die Wiese - Ein Paradies nebenan

Dokumentarfilm, Deutschland, 2019

Die Dokumentation stellt die bunte, blühende Sommerwiese und seine vielfältigen Bewohner vor. Vögel, Heuschrecken, Zikaden und zahlreiche andere Tiere leben in dem Naturparadies, das mit großem technischem Aufwand, wenn auch möglicherweise etwas konventionell porträtiert wird. Dennoch überzeugt der Film durch beeindruckende Makro- oder Zeitlupenaufnahmen, die an rund 300 Drehtagen entstanden.   

Trailer

SESAM-Mediathek

Rocca verändert die Welt

Deutschland, 2019

Rocca ist im Astronautenhafen Baikonur großgeworden und hat all die Trainings mitgemacht, die ihr Papa, der wirklich Astronaut ist, auch absolvieren musste. Voller Witz und Leichtigkeit stellt uns der Film ein selbstbewusstes und abenteuerlustiges 11-jähriges Mädchen vor, das tradierte Strukturen hinterfragt und ohne Berührungsängste auf Menschen und Konflikte zugeht. Ganz klar, das literarische Vorbild dazu ist Pipi Langstrumpf.    

Trailer

SESAM-Mediathek

Slumdog Millionär

Großbritannien, 2008

Der mit acht Oscars ausgezeichnete Film erzählt Danny Boyle von jenem Tag im Leben des 18-jährigen Inders Jamal Malik, an dem er den Hauptpreis in einer TV-Show gewinnt. Die Romanverfilmung sei „herzzereissend und erheiternd zugleich“, schrieb die Kritik. Wie im Bollywood-Kino gibt es auch hier große Gefühle, doch inszeniert werden diese immer mit Stil, einer gesunden Portion Humor und gutem Gespür für ansprechende Bilder und treibende Musik.

Trailer

SESAM-Mediathek

Dark Eden - Der Albtraum vom Erdöl

Dokumentarfilm, Deutschland, 2018

Im kanadischen Fort McMurray liegt ein gigantisches Ölvorkommen – im Teersand. Wie verändert die aufwändige Förderung des gebundenen Öls Mensch und Umwelt? Die beiden Filmemacher lebten selbst einige Jahre vor Ort – und sind in mehrfacher Weise existenziell betroffen. Der vielfach preisgekrönte Film zeigt hautnah die großen Hoffnungen und zerplatzten Träume eines der größten Umweltverbrechen unserer Zeit. Beeindruckend.

Trailer

SESAM-Mediathek

The Big Short

USA, 2015

Es geht um Investmentbanking, die Finanzkrise 2007 und den US-Immobilienmarkt. Klingt langweilig? Ist es in diesem Spielfilm aber nicht. Der Filmdienst schreibt: „Die surreal aufgekratzte Farce entfaltet rund um die Börsenmanie ein wildes Stakkato unterschiedlicher erzählerischer Mittel.“ Basierend auf wahren Begebenheiten (und einem Buch) zeigt der Film, wie die Akteure der Finanzwelt ticken.

Trailer

SESAM-Mediathek

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Deutschland, 2019

Die Verfilmung des erfolgreichen Kinder- und Jugendbuchklassikers durch Regisseurin Caroline Link („Nirgendwo in Afrika“, „Der Junge muss an die frische Luft“) beibt konsequent auf Augenhöhe ihrer kleinen Protagonistin. Anna kommt nicht selbst in direkten Kontakt mit Nationalsozialisten, doch die Gefahr ist dennoch latent spürbar. Der auf die Filmerfahrungen eines jüngeren Publikums zugeschnittene Film thematisiert nicht nur NS-Zeit, sondern auch Flucht, Vertreibung und Heimatlosigkeit.

Trailer

SESAM-Mediathek

Les Misérables - Die Wütenden

Frankreich, 2019

Wirklichkeitsnah erzählt der Film über die Unruhen in den Pariser Vororten Anfang der 2000er-Jahre. Der Film gestehe seinen Protagonisten mehrere Seiten zu, aus denen sich ein komplexes Bild der französischen Gegenwart formiert, die Dramaturgie des Films sei nicht vorhersehbar, und klischeehafte Konflikte würden vermieden, schrieb die Kritik. Regisseur Ladj Ly ist selbst in einer Banlieu aufgewachsen. Für seinen Debütfilm, den er souverän mit Laien und Schauspielern inszenierte, erhielt er den Preis der Jury in Cannes.

Trailer

SESAM-Mediathek

Nur eine Frau

Deutschland, 2019

Mitten in Berlin wird Aynur von ihrem jüngeren Bruder Nuri auf offener Straße erschossen. Es ist ein sogenannter „Ehrenmord“. Basierend auf dieser wahren Geschichte, akribischen Recherchen aus Aynurs persönlichem Umfeld, Gerichtsakten und Gesprächen mit ihrer Familie, den Tätern, Freundinnen und Freunden Aynurs, läßt der Film die tote Aynur aus dem Off ihre Geschichte selbst erzählen. Ein wahrer, ein bewegender Film von Erfolgsregisseurin Sherry Hormann („Wüstenblume“, „3096 Tage“).

Demnächst in der SESAM-Mediathek

Trailer

The death of Stalin

USA, 2017

Während Stalin nach einem Schlaganfall im Sterben liegt, bereiten sich seine Gefolgsleute auf die mögliche Übernahme des Postens als Generalsekretär der UdSSR vor. Die Farce mit Steve Buscimi durfte in russischen Kinos nicht gezeigt werden. 

Trailer

SESAM-Mediathek

Mathilde – Liebe ändert alles

Russland, 2017

Der auf einer wahren begebenheit basierende Film beschreibt, wie sich der zukünftige russische Zar Nikolaus auf eine Affäre mit der Primaballerina Mathilde einlässt, die vom russischen Hof als kritisch angesehen wird.

Trailer

SESAM-Mediathek

Viktors Kopf

Dokumentarfilm, Deutschland, 2016

„Viktors Kopf“ erzählt persönlich und emotional eine Zeitreise zwischen NS- Vergangenheit und Gegenwart, Verdrängung und Wahrheit. Carmen Eckhardt recherchiert sehr persönlich in deutschen Amtsstuben, Gerichten und Archiven die Geschichte ihres angeblich verschollenen Urgroßvaters Viktor.

SESAM-Mediathek

Lola rennt

Deutschland, 1998

Der Klassiker vom Regisseur Tom Tykwer, ist international einer der bekanntesten deutschen Filme und hervorragend geeignet für die Filmanalyse. 

Trailer

SESAM-Mediathek

Arrival

USA, 2016

Nachdem Außerirdische auf der Erde gelandet sind, wird die Linguistikexpertin Louise Banks beauftragt herauszufinden, ob sie in Frieden kommen oder feindliche Absichten haben.

Trailer

SESAM-Mediathek

Zwischen den Stühlen

Dokumentarfilm, Deutschland, 2016

Der Film begleitet drei Lehrer auf ihrem Weg durch das Refendariat. Er zeigt wie vielfältig der Lehrerberuf ist, aber auch wie anspruchsvoll –besonders für Referendare. 

Trailer

SESAM-Mediathek

Lion – Der lange Weg nach Hause

USA, 2016

Saroo wird als kleiner Junge von seiner Familie in Indien getrennt und kommt in ein Waisenhaus. Später wird er von einer australischen Familie adoptiert und beschäftigt sich nun mit der Frage seiner Herkunft. 

Trailer

SESAM-Mediathek

Ein Dorf sieht schwarz

Frankreich, 2016

Frankreich 1975: Als der aus dem Kongo stammende Arzt  Seyolo Zantoko ein Jobangebot als Landarzt bekommt, beschließt er mit seiner Familie in ein kleines Dorf in Nordfrankreich zu ziehen. Die dortigen Dorfbewohner machen der Familie ihren Neuanfang jedoch nicht leicht. 

Trailer

SESAM-Mediathek

Malala – Ihr Recht auf Bildung

USA, 2015

Dieser Dokumentarfilm beschreibt die bewegende Geschichte der jüngsten Nobelpreisträgerin aller Zeiten, Malala Yousafzai, die auf die Todesliste der Taliban gesetzt wurde, nur weil sie sich für Bildungsrechte für Mädchen in ihrer Heimat Pakistan einsetzt. 

Trailer

SESAM-Mediathek

Hugo Cabret

USA, 2011

Der Waisenjunge Hugo lebt im Paris der 1930er Jahre und versucht das Lebenswerk seines verstorbenen Vaters fortzuführen, indem er täglich die großen Uhren des Bahnhofsgebäudes aufzieht. Eines Tages entdeckt er dort einen Roboter,von dem er sich eine Nachricht seines Vaters erhofft. 

Trailer

SESAM-Mediathek

Vertigo – Aus dem Reich der Toten

USA, 1958

Der ehemalige Polizist John „Scottie“ Ferguson,der unter psychotischer Höhenangst leidet, soll die Ehefrau seines Freundes beschatten, die vom Geist ihrer Urgroßmutter besessen zu sein scheint. Als sie sich in die Tiefe stürzt und er sie nicht retten kann, macht er sich starke Vorwürfe, bis er eine Frau trifft die der Verstorbenen sehr ähnelt.

Trailer

SESAM-Mediathek

The Big Short

USA, 2015

Im Jahr 2005 boomt die amerikanische Wirtschaft, jedoch ahnt der Hedgefonds-Manager Michael Burry den großen Einbruch der Immobilienwirtschaft und eine daraus resultierende Weltwirtschaftskrise. Nachdem niemand in der Wirtschaftswelt auf ihn hört, entwickelt er einen Plan, den „Big Short“, der ihm großes Geld verspricht. 

Trailer

SESAM-Mediathek

Der junge Karl Marx

Frankreich, 2016

Im Jahr 1844 lernt Karl Marx den Fabrikantensohn Firedrich Engels kennen. Trotz Polizeirazzien und allgemeiner Ablehnung ihrer Philosophie, schreiben sie einige Jahre später das „Manifesto der kommunistischen Partei“. 

Trailer

SESAM-Mediathek

Spur der Steine

Deutschland, 1966

Der für die damalige Zeit gedrehte Gegenwartsfilm spielt in der DDR und wurde nur für einige Tage dort ausgestrahlt, bevor er wegen „antisozialistischen Tendenzen“ nicht mehr gezeigt werden durfte.

Trailer

SESAM-Mediathek

Tulpenfieber

USA, 2017

Sophie führt im Holland der 1630er Jahre eine glücklose Ehe mit einem wohlhabenden Kaufmann, bis sie eine Affäre mit dem Künstler Jan van Loos beginnt. Als nun ihre Magd schwanger wird, muss sie einen Plan schmieden bei dem alle Beteiligten mit dem bestmöglichen Ergebnis hervorgehen. 

Trailer

SESAM-Mediathek

Honig im Kopf

Deutschland, 2014

Da die elfjährige Emma nicht damit einverstanden ist, ihren demenzkranken Großvater im Altersheim zu lassen, entführt sie ihn auf eine abenteuerliche, letzten Reise nach Venedig. 

Trailer

SESAM-Mediathek

Diese Seite teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Themen