Was sind digitale Sprechstunden?

Wir bieten individuelle digitale Sprechstunden rund um das Thema Medienentwicklungsplanung an – beispielsweise Hilfestellung zur Applikation MEP BW, zur Arbeit mit der Dokumentenvorlage und zur Freigabe Ihres Medienentwicklungsplans.

Schreiben Sie uns eine E-Mail und kommen Sie mit uns per Videokonferenzsoftware ins Gespräch.
 

Individuelle digitale Sprechstunden zum Medienentwicklungsplan (MEP)

  • Sie beginnen gerade mit Ihrem MEP und benötigen Erstinformationen?
  • Sie schreiben bereits am MEP Ihrer Schule und haben Rückfragen?
  • Sie haben Fragen zur Dokumentenvorlage oder zu dem individuell erstellten Plan Ihrer Schule?
  • Sie brauchen Hilfe, Unterstützung, Ideen oder Tipps rund um den MEP?
  • Sie benötigen Hilfe bei der Anwendung der Applikation MEP BW?

Wir helfen Ihnen mit unseren individuellen digitalen Sprechstunden, in denen wir Ihre Fragen gerne beantworten und Hilfestellung bieten.

Individuelle digitale Sprechstunde zu GS/SEK1/SEK2/SBBZ/BS sowie
Fragen an die Freigabeabteilung

Schreiben Sie eine E-Mail an mep-freigabe@lmz-bw.de mit

  • einem Terminvorschlag,
  • Ihrem Anliegen,
  • der Angabe Ihrer Schulart und
  • der Angabe, ob Sie mit einer Videokonferenz via Microsoft Teams einverstanden sind.

Individuelle digitale Sprechstunde zur Handhabung der Applikation MEP BW

Schreiben Sie eine E-Mail an mep@lmz-bw.de mit

  • einem Terminvorschlag,
  • Ihrem Anliegen,
  • der Angabe Ihrer Schulart und
  • der Angabe, ob Sie mit einer Videokonferenz via Microsoft Teams einverstanden sind.

Individuelle digitale Sprechstunde zu innovativen pädagogischen Fragestellungen bei der Konzeption des MEP und seiner Umsetzung

Schreiben Sie eine E-Mail an woessner@lmz-bw.de mit

  • einem Terminvorschlag,
  • Ihrem Anliegen, z.B.

    • Kompetenzorientierung mit Tablets
    • Extended Reality (Augmented / Mixed / Virtual Reality)
    • Game-based Learning
    • Greenscreen
    •  (…)

  • der Angabe Ihrer Schulart und ggf. der betroffenen Klassenstufen
  • der Angabe, ob Sie mit einer Videokonferenz via Microsoft Teams einverstanden sind.

Diese Seite teilen: