So können Gruppen oder Schulklassen am Wettbewerb teilnehmen

Um ein Drehbuch beim Wettbewerb einzureichen, sind im wesentlichen drei Schritte notwendig: Eine initiale Anmeldung zum Wettbewerb, das Schreiben/Bebildern eines Drehbuchs sowie das Abgeben des fertigen Drehbuchs.
 

  1. ANMELDEN


    Kinder und Jugendliche können sich und Ihre Schulklasse oder Gruppe nicht selbstständig anmelden. Dies muss eine volljährige Gruppenleitung oder eine Lehrkraft stellvertretend für sie tun. Noch bis zum 9. März 2022 (Frist wurde verlängert) können Schulklassen oder Gruppen über dieses Formular für den Wettbewerb angemeldet werden.

    ZUR ANMELDUNG

     

  2. DREHBUCH SCHREIBEN / BEBILDERN


    Aufgabe für die teilnehmenden Gruppen / Klassen ist das Erstellen eines Drehbuchs auf Basis einer Vorlage für einen ca. 10 bis 15-minütigen Kurzkrimi. Um was es geht und welche Figuren beteiligt sind, erfahren Teilnehmende in der Vorlage „Chantals Reise“. Bis zum 31. März 2022 haben die Teilnehmenden die Gelegenheit am Drehbuch zu feilen.

    Altersgruppe 1 (bis einschl. 7. Klasse): Diese Altersgruppe hat die Wahl: Entweder sie reicht ein schriftliches Drehbuch ein oder sie erstellt eine Bildergeschichte. Diese kann aus mehreren Fotos, aus Zeichnungen oder aus Collagen bestehen. Beachten Sie bitte unbedingt die Vorgaben im Reglement zu Form (Textgröße, Zeilenabstand, u.a.). Sämtliche Bilder müssen in einem Dokument zusammengeführt und hochgeladen werden. Hier finden Sie eine Beispielbebilderung von „Chantals Reise“.

    Altersgruppe 2 (ab der 8. Klasse)Teilnehmende ab der 8. Klasse erstellen die Drehbücher in schriftlicher Form. Beachten Sie bitte unbedingt die Vorgaben im Reglement zu Form (Textgröße, Zeilenabstand, u.a.).

    Falls während der Kreativphase Fragen auftauchen, finden sich Antworten zu häufig gestellten Fragen bereits in unserem FAQ-Bereich. Weitere hilfreiche Dokumente zum erfolgreichen Erstellen eines Drehbuches finden Sie als PDF-Dokumente weiter unten auf dieser Seite zum Download. Eine persönliche Hilfestellung bieten wir außerdem in Weiterbildungen für Lehrkräfte und Gruppenleiter an (siehe Seitenende).
     
  3. HOCHLADEN


    Über ein Web-Formular können die betreuenden Gruppenleitenden / Lehrkräfte die fertigen Drehbücher hochladen. Alle Teilnehmenden nutzen bitte das vorgesehene Deckblatt, welches Sie hier herunterladen können.

    Teilnahmeschluss: 31. März 2022.
     

Download Deckblatt Vorlage (WORD)

Zur Anmeldung / Upload des fertigen Drehbuchs

Die Infografik beschreibt, welche Schritte nötig sind, um am Filmdrehbuchwettbewerb Tatort Bodensee teilzunehmen. Anmelden, Schreiben bzw. Bebildern und Hochladen.

Diese drei Schritte sind nötig, um am Wettbewerb teilzunehmen. | LMZ Baden-Württemberg

Hilfestellung bei der Drehbucherstellung

Wie schreibt man ein Drehbuch? Wie starte ich in den Prozess? Viele dieser konzeptionellen und kreativen Fragestellungen greifen wir in unseren bereitgestellten PDF-Dokumenten auf. Sie können Sie im folgenden herunterladen. Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie außerdem in unserem FAQ-Bereich.

 

Download: Leitfaden "Wie schreibe ich ein Drehbuch?" (PDF)

Download: Reglement 2022 (PDF)

Download: Starthilfe (PDF)

Download: Wie sieht ein gutes Drehbuch aus (PDF)

Weiterbildungen für Lehrkräfte, Gruppenleitende und junge Autorinnen und Autoren

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) bietet zum Drehbuchwettbewerb eine Weiterbildungen für Lehrkräfte und Gruppenleitende an. Zudem können sich junge Autorinnen und Autoren für ein Coaching anmelden. Anmeldung bitte stehts per E-Mail an: cschnell@lmz-bw.de.

Webinar: Grundlagen der Dramaturgie des Kurzfilms

Im Webinar lernen Teilnehmende die Grundlagen der Filmdramaturgie und deren Umsetzung für Kurzfilme kennen. Behandelt werden u.a. der  aktmäßige Aufbau und die Figurencharakterisierung sowie die Struktur einzelner Szenen. Dabei nehmen die Teilnehmenden auch das Startdrehbuch „Chantals Reise“ und dessen dramaturgische Möglichkeiten unter die Lupe. Außerdem: Tipps, wie man eine Klasse/AG/Jugendgruppe so anleitet, dass sie ein verfilmbares Drehbuch für Tatort Bodensee schreibt. Sowie ein Austausch über die häufigsten „Schwachstellen“ von Schüler/-innen-Drehbüchern.

Termin: 15.02.2022
Zeit: 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Form: Webinar, Anmeldung per Mail erforderlich
Zielgruppe: Gruppenleitende/Lehrkräfte

 

Webinar: Script-Coaching für junge Autorinnen und Autoren sowie Lehrkräfte/Gruppenleitende

Wir bieten eine individuelle Beratung zu den Drehbüchern, die noch in Arbeit sind. Das Drehbuch muss noch nicht fertig sein, es genügt der aktuelle Stand. Die Teilnahme ist jedoch nur möglich, wenn die Gruppe beim Wettbewerb angemeldet ist. Es können sowohl Schreibteams als auch Lehrkräfte/Gruppenleitende daran teilnehmen.

ACHTUNG: Um ein Drehbuch zu besprechen, ist es notwendig, dass die Gruppe das Drehbuch und eine Fragestellung bis spätestens Donnerstag, 10. März an cschnell@lmz-bw.de sendet.

Termin: Dienstag, 15.03.22
Zeit: 16.30 Uhr bis ca. 18.30 Uhr
Form: Webinar, Anmeldung per Mail erforderlich
Zielgruppe: Junge Autorinnen und Autoren, Gruppenleitende

Voraussetzung: Vorliegen eines Drehbuch-Entwurfs

Diese Seite teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Themen