Muster-Leihvertrag für digitale Endgeräte in die ukrainische Sprache übersetzt

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

Jetzt Muster-Leihvertrag in ukrainischer Sprache herunterladen

Schulen stehen angesichts der jüngsten Geschehnisse in der Ukraine vor der Herausforderung, geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine in den Unterrichtsalltag zu integrieren. Viele Geflüchtete haben keine oder nur wenig deutsche Sprachkenntnisse und sowohl Eltern als auch deren Kinder benötigen Unterstützung. Dies betrifft auch den Umgang mit Schulformularen und -verträgen wie den Leihvertrag für digitale Endgeräte.  

Damit Schulen diesen auch an ukrainisch sprechende Kinder beziehungsweise deren Erziehungsberechtigten herausgeben können, bietet das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) eine ukrainische Übersetzung des Muster-Leihvertrags für digitale Endgeräte an Schüler/-innen.  

Zur Verwendung: Die deutschen Bedeutungen finden Interessierte in orangener Farbe jeweils hinter den ukrainischen Formulierungen. Bei Bedarf können die deutschen Übersetzungen vor Vertragsausgabe gelöscht werden. Rote Markierungen zeigen, dass Schulen an dieser Stelle zwischen verschiedenen Optionen wählen und nicht zutreffende Inhalte streichen sollten.

Die deutsche Fassung des Leihvertrags sowie weitere Muster zum Sofortausstattungsprogramm finden Interessierte auf der verlinkten Übersichtsseite.

Download: Muster-Leihvertrag in ukrainischer Sprache (WORD)

Weitere Muster-Dokumente und Infos zum Sofortausstattungsprogramm

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

Diese Seite teilen: