Medientipps zu Ostern für die Grundschule

Nikola von Mikusch
Ostereier im Gras

digitalskillet/iStock via GettyImages

In der SESAM-Mediathek finden Sie einige frühlingshafte Boardstories der Lernplattform Onilo

Die Osterferien stehen vor der Tür. Höchste Zeit, um die eigene Grundschulklasse auf Ostern einzustimmen. Mit den animierten Bilderbuchkinos, den sogenannten Boardstories der Lernplattform Onilo, können Sie das flexibel gestalten.

Verschiedene inhaltliche Schwerpunkte und Abspielformate

Über die Suchbegriffe „Osterei Onilo“ gelangen Sie unter anderem zu zwei vertonten Boardstories, in denen es um Ostereier geht. In dem Medium „Die Osterei-Malerei; Wo steckt das Osterei?“ sind gleich zwei Boardstories enthalten. In den beiden Geschichten wird erzählt, dass selbst der Osterhase manchmal Hilfe braucht und das größte Durcheinander dank der Hilfe von Freunden in Ordnung gebracht werden kann. In der mit Musik untermalten und in Reimen verfassten Geschichte „Die Osterei-Versteckerei“ sucht ein kleiner Hase mit seinen Freunden ein geeignetes Versteck für die vielen Ostereier. Bei den beiden Boardstories kann man selbst entscheiden, ob die Geschichte von einem Sprecher vorgelesen wird oder ob man sie selbst laut lesen möchte. Beide Osterei-Geschichten enthalten auch Bastelanleitungen. Zu der „Osterei-Versteckerei“-Geschichte gibt es zudem anschauliches Arbeitsmaterial im PDF-Format.

Weitere Aspekte des Osterfestes thematisieren die Boardstories, die Sie unter den Suchbegriffen „Ostern Onilo“ angezeigt bekommen. Zum einen findet sich hier ein Bilderbuchkino, das die Ostergeschichte erzählt und sich auch sehr gut für den Einsatz im Religionsunterricht anbietet. Die biblische Ostergeschichte berichtet vom Einzug Jesu in Jerusalem, seinem Tod und seiner Auferstehung. Die knapp zwölfminütige Boardstory wird ohne Ton angeboten und kann sehr gut gemeinsam mit der Klasse gelesen werden. In den beigefügten Materialien findet sich unter anderem eine Bastelanleitung für Osterkarten.

Des Weiteren wird die Geschichte „Frohe Ostern, Pauli“ aus der beliebten Pauli-Kinderbuchserie, die im NordSüd-Verlag erschienen ist, angeboten. Sie handelt von der Familie Kaninchen, bei der Aufregung herrscht: Im Wald soll ein Hase wohnen, der an Ostern bunte Eier und kleine Geschenke bringt. Pauli und seine Geschwister machen sich auf die Suche nach dem Osterhasen.

Übrigens: Auch die beiden Geschichten rund um das Huhn Helma, die im Oetinger Verlag erschienen sind, sind ganz wunderbar und als Boardstories in der SESAM-Mediathek verfügbar!

Verschiedene Einsatzmöglichkeiten der Boardstories

Zum einen können Sie die Boardstories im Unterricht abspielen. Alles, was Sie dafür brauchen, ist ein Gerät mit Internetverbindung und eine Projektionsfläche. Besonders komfortabel nutzen Sie die Unterrichtsmedien mit einem Whiteboard. Denn so können Sie auch alle beigefügten Begleitmaterialien fürs Whiteboard vielseitig einsetzen. Zu jeder Boardstory gibt es übrigens auch Begleitmaterialien im PDF-Format, die man auch ohne Whiteboard-Software nutzen kann.

Sie möchten Ihren Schülerinnen und Schülern die Boardstories zuhause zur Verfügung stellen? Das geht ganz einfach, indem Sie die Medien in einer Merkliste speichern und dann über einen QR-Code oder Link freigeben. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie in den Hilfeseiten der SESAM-Mediathek, zum Beispiel in dem Erklärfilm „Merklisten und Freigaben“. Bei den Boardstories, die Sie online an Ihre Klasse weitergeben, sind die Begleitmaterialien gleich mit dabei.
 

Zu den Osterei-Geschichten

Die Boardstories von Onilo zu Ostern finden Sie hier.

Zwei Geschichten über das Huhn Helma

Zum Erklärfilm „Merklisten und Freigaben“

Nikola von Mikusch

Diese Seite teilen: