Medienempfehlungen im November

Nikola von Mikusch
Hände auf einer Tastatur

Peopleimages/iStock via GettyImages

Veröffentlichung auch im Amtsblatt „Kultus und Unterricht – Ausgabe A“

Die Medienbegutachtung des LMZ stellt aktuelle Online-Medien vor, die Sie in der SESAM-Mediathek finden und nach erfolgter Registrierung kostenfrei nutzen dürfen.

Dieses Mal werden ein spanischer Spielfilm, eine Mediensammlung zu Goethes Faust und eine Mediensammlung für das Fach Mathematik ab Klasse 9 empfohlen.

Der spanische Spielfilm „Leben ist einfach mit geschlossenen Augen“ bringt den Jugendlichen die Denk- und Lebensweise in Spanien während der Franco-Diktatur näher.

Goethes Lebensumfeld und der Entstehungsprozess seines Dramas steht im Mittelpunkt der Mediensammlung „Faust“.

Die Mediensammlung „Stochastik“ dient der Auseinandersetzung mit der bedingten Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Cover von Leben ist einfach mit geschlossenen Augen

Ein Spielfilm mit Arbeitsmaterialien, angeboten auf Spanisch, einsetzbar ab Klassenstufe 10

Der Spielfilm Leben ist einfach mit geschlossenen Augen, Vivir es fácil con los ojos cerrados, ist ab 2023 Prüfungsthema im Spanisch-Abitur. Da es sich bei dem hier angebotenen Format um eine Online-Mediensammlung handelt, können Sie Ihrer Lerngruppe den Film online über einen Link zur Verfügung stellen. Er steht in der SESAM-Mediathek wahlweise mit spanischen oder deutschen Untertiteln zur Verfügung. Auch die Aufgabenstellungen zum Film werden auf Deutsch und Spanisch angeboten. Sie helfen dabei, Jugendlichen die Denk- und Lebensweise in Spanien während der Franco-Diktatur näherzubringen.

Zur Mediensammlung

Cover von Faust I

Goethes langer Weg zum „Faust”, eine Mediensammlung für das Leistungsfach Deutsch

Viel Hintergrundwissen zu Goethes Faust enthält die gleichnamige Online-Mediensammlung. Sie stellt neben dem Entstehungsprozess des Dramas auch Goethes Lebensumfeld anschaulich und ausführlich dar. Die Mediensammlung bietet sich vor allem für eine vertiefende Auseinandersetzung mit dem Fauststoff nach der Lektüre des Dramas im Unterricht an, da immer wieder auf den Inhalt des Dramas Bezug genommen wird. In der Mediensammlung findet man zudem Ausschnitte der Faust-Inszenierung von Hasko Weber am Deutschen Nationaltheater Weimar. Hier wird Faust als gescheiterter Mann von der Straße gezeigt und nicht als Wissenschaftler. Dieser ungewöhnliche Interpretationsansatz bietet viel Raum für Diskussionen!

Zur Mediensammlung

Cover von Stochastik

Wahrscheinlichkeitsrechnung im Fach Mathematik, zur Einführung in der Sekundarstufe I oder zur Wiederholung in der Sekundarstufe II

Mit der bedingten Wahrscheinlichkeit kann man sich mithilfe der Mediensammlung Stochastik anschaulich auseinandersetzen. Hier wird Wahrscheinlichkeitsrechnung in Beispielen erklärt, etwa im Restaurant oder an der Lotto-Annahmestelle. „In den ersten sechs Kapiteln wird das Wissen der Sekundarstufe I des Gymnasiums auf anschauliche und ausführliche Art und Weise aufbereitet. Somit eignet sich das Medium sehr gut zur Wiederholung in der Kursstufe beziehungsweise abschnittsweise auch zur Einführung in der Sekundarstufe I des Gymnasiums”, meint die Medienbegutachtungskommission Mathematik.

Zur Mediensammlung

Weitere Medienempfehlungen

Diese Medienempfehlungen werden auch im Amtsblatt „Kultus und Unterricht – Ausgabe A“ veröffentlicht. Hier finden Sie eine Auflistung aller KuU-Medienempfehlungen der letzten Monate.

Alle Medientipps aus der SESAM-Mediathek finden Sie in unseren Übersichtslisten geordnet nach Schulart und Unterrichtsfach.

Viel Spaß beim Schmökern!

Nikola von Mikusch

Diese Seite teilen: