1. Sie befinden sich hier:
  2. Aktuelles
  3. Aktuelle Meldungen
  4. Hör mir doch mal zu! – Zuhörbildung mit der Zuhörbox

Hör mir doch mal zu! – Zuhörbildung mit der Zuhörbox

Anja Stein

Alles rund um die Zuhörbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte, Eltern und Kinder

Wozu braucht es überhaupt Zuhörbildung? In einem der vielen Erklärvideos auf zuhoerbox.de wird auf diese Frage genau eingegangen. Außerdem gibt es Videos zum Thema „Lärm“ oder zu den „Funktionen des Hörsinns“.

Neben Erklärvideos bietet die Zuhörbox aber auch Literaturtipps und ganz konkrete Anwendungsmöglichkeiten für die Zuhörbildung in der Schule, der Kita oder Zuhause.

Besonders gut ausgearbeitet sind die Hörspiel-Tipps. In Zusammenarbeit mit dem Institut für angewandte Kindermedienforschung der Hochschule der Medien in Stuttgart (IFAK) gibt es jeden Monat einen Hörspiel-Vorschlag mit Inhaltsbeschreibung und konkreten Ideen zum pädagogischen Einsatz. Im Methoden-Wiki werden Spiele und Rituale gesammelt, die das Zuhören in den Mittelpunkt rücken.

Um selbst Hörspiele gestalten zu können, bietet die Zuhörbox das Soundarchiv an. Darin findet man eine Auflistung verschiedener Internetseiten, die Sounds zum Download anbieten.

Spezielle Projekte zur Zuhörförderung in Kitas und Grundschulen

Gerade in Einrichtungen für kleinere Kinder bis hin zur Grundschule ist die Zuhörbildung von zentraler Bedeutung. Daher gibt es für diese Einrichtungen extra abgestimmte Projekte, die in der Zuhörbox vorgestellt werden. Für Grundschulen oder Horte gibt es Hörclubs, für Kindertagesstätten gibt es Lilo Lausch. Diese Projekte werden ebenso wie die Zuhörbox von der Stiftung Zuhören angeboten.

Zuhörbox der Stiftung Zuhören

Anja Stein

Diese Seite teilen: