Fernlernen im Lockdown

Susanne Onnen

SWR Planet Schule interaktives Spiel: Elli online - sicher unterwegs im Internet | SWR

SWR bietet multimediale Lerninhalte für Schülerinnen und Schüler

Während des derzeit eingeschränkten Schulbetriebs bieten die öffentlich-rechtlichen Sender Angebote für das Lernen zu Hause an: so auch der SWR. Der Sender unterstützt Schülerinnen und Schüler beim Fernlernen mit einem umfangreichen multimedialen Medienpool, in dem Informationen und Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche vorgehalten werden. Die Angebote umfassen das 

Mit kindgerecht aufbereiteten Materialien lässt das SWR Kindernetz keine Langweile – nicht nur während des Lockdowns – zu Hause aufkommen: Das Angebot umfasst Artikel und Videos zu verschiedenen Wissensbereichen – von aktuellen Infos zum Coronavirus über naturwissenschaftliche und gesellschaftliche Inhalte bis hin zu Do-It-Yourself-Tipps (DIY). Ein wöchentlicher Podcast ergänzt die Auswahl im Kindernetz.

Ob zur Abi-Vorbereitung oder um mehr zu erfahren über „die alten Schmöker“ aus der Schule, gibt es auf den SWR 2-Seiten Sternchenthemen Deutsch – Klassiker der Schullektüre Sendungen zu Schulbuch-Klassikern - und natürlich zu den aktuellen „Sternchenthemen“.

Multimediale Inhalte zur Förderung der Medienkompetenz bietet das SWR Angebot SWR Medienstark – lernen zu Hause. Dort finden Schülerinnen und Schüler Gamings, Programme und Informationen rund um die Medienbildung.

Sowohl an Kinder und Jugendliche als auch an Lehrkräfte richtet sich die Online-Plattform Planet Schule des SWR/WDR, die sich gut für die Vorbereitung und Durchführung des Fernunterrichts eignet. Die Plattform bietet nach Fächern und Altersgruppen sortierte Filme, Lernspiele, Simulationen und Apps sowie didaktische Begleit- und Arbeitsmaterialien.

Exemplarische Beispiele und weiterführende Informationen hat die Unternehmenskommunikation des SWR unter dem nachstehenden Link zusammengefasst.

SWR Pressemeldung: Multimediale Inhalte zum Fernlernen

Susanne Onnen

Diese Seite teilen: