Digitale Spiele unter dem Weihnachtsbaum #1 – Unsere Empfehlungen

Madeleine Hankele-Gauß
Screenshot des Spiels Cake Bash

Einer der drei Geheimtipps der ComputerSpielSchule für Weihnachten ist das Spiel Cake Bash. | Screenshot

Welche digitalen Spiele eignen sich als Weihnachtsgeschenk?

Einige Kinder und Jugendliche wünschen sich nichts sehnlicher unter dem Weihnachtsbaum als ein neues Spiel – für ihren Computer, ihre PlayStation oder Xbox. In vielen Fällen haben sie ein bestimmtes Spiel im Auge, das sie von Freundinnen und Freunden oder Gaming-Kanälen auf YouTube kennen. Viele Eltern, die selbst keine Gamer/-innen sind, fühlen sich mit diesem Wunsch zunächst überfordert und fragen sich, auf was sie bei der Auswahl von Spielen achten sollten. 

Wir haben unsere Kolleginnen und Kollegen der ComputerSpielSchule Stuttgart gefragt, welche Spiele sie als Gaming-Expertinnen und -Experten Kindern und Jugendlichen unter den Weihnachtsbaum legen würden. Die ComputerSpielSchule am Stadtmedienzentrum Stuttgart bietet Informationen und Beratung rund um digitale Spielen für Eltern, Pädagoginnen, Pädagogen und Jugendliche. An die Stelle des gemeinsamen Spielens jeden Freitagnachmittag am Stadtmedienzentrum Stuttgart tritt aktuell die betreute Online-Spielaktion Minetest, an der Kinder und Jugendliche freitags von 15 bis 17 Uhr teilnehmen können.

Spiele-Highlights: Diese Spiele empfiehlt die ComputerSpielSchule

Immortals Fenyx Rising
 
Produktion: Kanada 2020, Altersfreigabe (USK): ab 12 Jahren, Verfügbarkeit für: Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series, Microsoft Windows, Google Stadia

Immortals Fenyx Rising ist ein action- und abenteurreiches Open-World-Spiel – also ein Spiel, das eine gigantische Spielwelt für individuelle Erkundungstouren und Spielentscheidungen eröffnet. Als Spieler/-in betritt man eine mit Rätseln und Abenteuern gefüllte Welt aus der griechischen Mythologie. Der böse Titan Typhon hat die griechischen Götter verbannt und deren Essenzen in der Welt verteilt. Dem Protagonisten Fenyx kommt daher die große Aufgabe zu, die Essenzen der Götter wieder einzusammeln. Dadurch kann er Typhon daran hindern, die Welt zu zerstören. Nicht nur die lustigen Charaktere, sondern auch und vor allem die beiden Erzähler Zeus und Prometheus erzählen der Spielerin oder dem Spieler Geschichten aus der griechischen Mythologie, während sie oder er Aufgaben bewältigt und die Welt erkundet. 

Ilan Backmann, ComputerSpielSchule
 

Cake Bash

Produktion: Großbritannien 2020, Altersfreigabe (USK): ab 6 Jahren, Verfügbarkeit: Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, Steam, Microsoft Windows, Google Stadia

Cake Bash ist ein lustiges Partyspiel, bei dem Spieler/-innen in die Rolle eines Kuchens schlüpfen und so mehrere Mini-Spiele meistern müssen. Ob Jellybeans aufzufangen, vom Himmel fallenden Gabeln auszuweichen oder den besten Marshmallow zu toasten: Für jede/-n ist etwas Spaßiges dabei. Wer sich als Konditor/-in am besten schlägt, Angriffen anderer Kuchen ausweicht und am Ende aus der „Kuchenschlacht“ mit der besten Verzierung hervorgeht, gewinnt. 

Durch süße Designs und liebevoll gestaltete Arenen ist das Game ein echter Hingucker. Am Computer kann es online auch mit Freunden gespielt werden – für die Nintendo Switch ist dafür jedoch ein Abonnement nötig. Mit bis zu vier möglichen Spielerinnen oder Spielern ist Spielspaß aber auch zu Hause für die ganze Familie garantiert!

Monika Papst, ComputerSpielSchule


Mario Kart Home Circuit

Produktion: USA/Europa/Japan 2020, Altersfreigabe Software (USK): ab 0 Jahren, Altersfreigabe Hardware (USK): ab 6 Jahren, Verfügbarkeit für: Nintendo Switch

Garantiert keine Träne wird an Weihnachten vergossen, wenn Mario Kart Home Circuit unter dem Tannenbaum liegt. Das Spiel verbindet digitales Autorennen mit realen ferngesteuerten Autos und verwandelt das Kinderzimmer so in eine Rennstrecke. Kinder ab sechs Jahren können sich in diesem Spiel kreativ austoben. Das Starterset beinhaltet neben einem ferngesteuerten Auto auch Streckenmarkierungstore, mit denen eigene Strecken abgesteckt werden können. Das Rennen findet sowohl im Kinderzimmer als auch auf der Nintendo Switch statt. Während das ferngesteuerte Kart durch den aufgestellten Parkour manövriert wird, bereichert die Konsole das Rennen durch digitale Hindernisse und Gegenstände.

Die Verbindung aus digitaler und analoger Technik bietet einen spielerischen Einstieg in die Welt der Augmented Reality. Außerdem ist großer Spaß für Jung und Alt bei Mario Kart Home Circuit vorprogrammiert. Eltern müssen dafür aber tief in die Tasche greifen. Jede/-r Spieler/-in benötigt eine eigene Nintendo Switch Konsole und ein eigenes Kart, das im Handel ca. 100 Euro kostet. Die Software ist dafür jedoch kostenlos erhältlich.

Tammo Engelhard, ComputerSpielSchule


Wer sich selbst auf die Suche nach weiteren digitalen Spielen machen möchte, kann auf dem Online-Portal spielbar.de recherchieren, das Spielbeurteilungen und pädagogische Hinweise zu einer Vielzahl von Computer-, Video- und Online-Spielen bietet.
 

Zur ComputerSpielSchule Stuttgart

Zum Portalbereich „Digitale Spiele“

Digitale Spiele unter dem Weihnachtsbaum #2 – Portal spielbar.de

Madeleine Hankele-Gauß

E-Mail senden

Diese Seite teilen: