Die Lernplattform Matheretter in der SESAM-Mediathek

Nikola von Mikusch
Schwarze Zahlen auf buntem Hintergrund

lukbar/iStock via GettyImages

Nutzen Sie die vielseitigen Lernkurse zu mathematischen Sachverhalten kostenfrei über Ihren SESAM-Zugang!

Der Matheretter ist eine E-Learning-Plattform für die Klassenstufen 5-13. Das 2009 von Kai Noack gegründete Lernprojekt bietet in seinen Kursen eine Kombination von Videos, Nachschlagewerken, Tests, Arbeitsblättern und Rechenprogrammen an. Die einzelnen Kurse widmen sich unterschiedlichen Themengebieten der Mathematik. Sie sind in aufeinander aufbauende Lektionen eingeteilt und zu insgesamt rund 2000 einzelnen Themen zu finden – von Additionstheoremen bis zu verschiedenen Zylinder-Berechnungen.

Die Kombination von anschaulicher Wissensvermittlung durch interaktive Lernvideos und Wissensanwendung durch Selbstchecks, Übungen und Lernprogramme machen die Inhalte auch für schwächere Lernende verständlich. Deshalb wurde der Matheretter 2018/19 von unabhängigen Journalisten der TestBILD mit der Auszeichnung „Höchste Weiterempfehlung für Mathematik“ gewürdigt.

Auch die Fachkommission Mathematik der Medienbegutachtung des LMZ empfiehlt den Matheretter für den Unterricht und lobt: „Jede Lektion enthält einführende Videosequenzen sowie Arbeitsblätter und Lernchecks. Teilweise sind ergänzende Rechenhelfer wie Taschenrechner, Multiplikationstabellen oder Programme zur Berechnung von geometrischen Inhalten vorhanden. Zusätzlich gibt es ein als Wiki angelegtes Glossar. […] Die Videosequenzen sind klar und deutlich, die Nutzer/-innen müssen durch die Beantwortung von eingeblendeten interaktiven Fragen zeigen, dass sie den Inhalt verstanden haben.“ Die ebenfalls enthaltenen Lösungen zu den Aufgaben sind laut Fachkommission zudem ausführlich und gut verständlich.

Bei jeder Lektion wird die Klassenstufe angegeben und auch, welche Voraussetzungen man mitbringen muss, um die Inhalte bearbeiten zu können. Lehrkräfte, die ihren Schülerinnen und Schülern die Materialien für das Fernlernen an die Hand geben, sollten besonders in den niedrigeren Klassenstufen die einzelnen Lektionen der Kurs gezielt vorauswählen.

In der SESAM-Mediathek werden zurzeit die verschiedenen Kurse des Matheretters angeboten, die man sowohl im Unterricht als auch beim Selbstlernen gewinnbringend einsetzen kann.

Zudem lohnt auch ein Blick auf die Internetseite des Matheretters: Im Interaktiv-Bereich findet man hier auch kleine Spiele rund um die Mathematik, die man kostenfrei spielen kann.

 

Nikola von Mikusch

Diese Seite teilen: