Aktuelle Empfehlungen für die Grundschule

Nikola von Mikusch
Hände auf Tastatur

Peopleimages/iStock via GettyImages

Aus der Medienbegutachtung für Ihren Unterricht

All diese besonders für den Unterricht geeigneten Medien finden Sie wie gewohnt in der SESAM-Mediathek. Für manche ist ein Zugang zu SESAM nötig. Andere können sie auch ohne Registrierung nutzen.

Auch dieses Jahr setzen wir unsere Erfolgs-Serie fort: Jeden Monat werden zu einem anderen fachlichen Schwerpunkt Medienempfehlungen aus der Medienbegutachtung veröffentlicht. Man kann sie hier auf dem LMZ-Portal oder in der Druckausgabe des Amtsblattes „Kultus und Unterricht – Ausgabe A“ nachlesen. Wir beginnen im neuen Jahr zunächst mit Medien und Materialien für die Grundschule.

Brandaktuell: Der Viren-Check
Diese Mediensammlung hat das Themenfeld rund um das Corona-Virus kindgerecht aufbereitet. Die Materialien bieten unterschiedliche Wege der Auseinandersetzung mit dem Thema und sind flexibel untereinander kombinierbar. Sie kann ab Klasse 3 eingesetzt werden.

Zwei Mediensammlungen zum Lebensraum Wald
Gleich zwei Mediensammlungen beleuchten den Lebensraum Wald genauer. Einmal geht es primär um die Vielfalt des heimischen Waldes mit seinen unterschiedlichen Stockwerken, Baum- und Waldarten. In der anderen Mediensammlung liegt der Schwerpunkt eher auf dem Wald als Ökosystem. Hier wird auch auf die Bedeutung von Wäldern auf unser Klima eingegangen. Gemeinsam ist den beiden Mediensammlungen neben dem umfangreichen zusätzlichen Arbeitsmaterial, dass der vermutlich allseits bekannte Willi Weitzel kindgerecht durch die Themen führt.

Gemeinfreie Materialien zur Globalisierung
Unsere nächste Medienempfehlung thematisiert, „Wie die Welt zusammenwächst“. Hierbei handelt es sich um OER (Open Educational Resources), ein gemeinfreies Medium, das auch ohne SESAM-Zugang genutzt werden kann. Es führt Kindern die zunehmende internationale Verflechtung in den verschiedensten Lebensbereichen vor Augen. Neben vielen Arbeitsblättern, Schaubildern und Grafiken finden Sie hier auch didaktische Hinweise für den Einsatz im Unterricht.

Webseite zur Leseförderung für Kinder mit DaZ
Kennen Sie schon die kostenfreie Leseförderung mit AMIRA für Kinder, für die Deutsch noch eine Fremdsprache ist? Falls nicht, können Sie sie jetzt kennen lernen! Und das lohnt sich: Diese Webseite bietet Lesetexte in Form von Bilderbüchern in neuen verschiedenen Sprachen auf drei Niveaustufen an. Ein wertvoller und vielseitig einsetzbarer Materialfundus, nicht nur für Kinder mit Migrationshintergrund! Dass man sich die Texte auch noch vorlesen lassen oder verschiedene Spiele zu ihnen spielen kann, macht diese Sammlung nur noch attraktiver.

 

Hier geht es zu den Medienempfehlungen für die Grundschule.

Nikola von Mikusch

Diese Seite teilen: