Werkstatt Tablet & Schule

Bild: Jennifer Räpple

Tablets werden für die private Nutzung immer beliebter, und in Schule und Unterricht wird geprüft, was die kleinen Computer für das mediengestützte Lernen leisten. Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) führt dazu das eigene Projekt „Tablet & Schule“ durch.

 

Hier finden Sie Berichte aus der Praxis in den beteiligten Schulen und im Projektteam, die Ziele und Vorüberlegungen des Projektes sowie die Voraussetzungen und das Vorgehen der beteiligten Schulen. Außerdem geben wir wichtige technische Hinweise und stellen Apps, Medien und Materialien vor.

 

Alle Seiten zu Smartphone und Tablet

Alle Blogbeiträge zu Smartphone und Tablet

Bild: Thomas Herbst/LMZ

Werkstattberichte

Lesen Sie hier immer wieder neue Beiträge aus der Praxis, die den aktuellen Stand unterschiedlichster Fragestellungen an Schulen und im Projektteam zeigen und Tipps für die schulische Praxis geben. weiterlesen

Bild: Brad Flickinger, Lizenz: CC BY

Ziele und Vorüberlegungen

Die Projektziele und einige praktische und didaktische Vorüberlegungen zum Einsatz von Tablets in Schule und Unterricht. weiterlesen

Bild: Brad Flickinger, Lizenz: CC BY

Beispiele aus Schulen

Lesen Sie hier, mit welchen Rahmenbedingungen und welcher Vorgehensweise die beteiligten Schulen – ein Gymnasium, zwei Realschulen und zwei Grundschulen – in das Projekt Tablet & Schule gestartet sind. weiterlesen

Bild: Brad Flickinger, Lizenz: CC BY

Technische Szenarien

Welche technische Voraussetzungen erfüllt sein sollten, welche Geräte sich im Projekt als besonders brauchbar erwiesen haben und welche zusätzliche Technik nützlich ist, lesen Sie hier. weiterlesen

Bild: Brad Flickinger, Lizenz: CC BY

Apps, Medien, Materialien

Empfehlenswerte Apps, Medien aus der SESAM-Mediathek und weitere Materialien für das mediengestützte Lernen mit Tablets. weiterlesen

Bild: Frau Elbe, Lizenz: CC BY-NC

Beratung

Das LMZ unterstützt und begleitet die Schulen bei der Durchführung des Projekts durch pädagogisches Personal und Know How und unterstützt die Schulen bei der Erstellung eines Medienentwicklungsplanes. weiterlesen

Das Fenster zur Welt: Virtuelle Exkursionen

Neben Augmented-Reality-Apps wie „Pokémon GO“ erfreut sich auch Virtual Reality (VR) zunehmender Beliebtheit. Man denkt dabei zunächst meist an den Entertainmentbereich, doch es gibt auch spannende Einsatzmöglichkeiten in der Bildung.weiterlesen

Mit iPads in der freien Natur: Medienbildung im Wildpark Pforzheim

Einmal im Jahr richtet das Medienzentrum Pforzheim für Lehrkräfte und Lehreranwärter/-innen einen Medienkompetenztag aus. In diesem Jahr erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie man ganz praktisch ein Tablet im Unterricht einsetzt – beim Sprachunterricht oder im Sachunterricht im Freien.weiterlesen

Notenverwaltung mit Smartphone und Tablet

Während in den Schulen Unterrichtsprojekte mit Tablet-PCs in immer größerer Zahl starten, sehen wir kaum Veröffentlichungen, die sich mit Verwaltungswerkzeugen für die Lehrerhand befassen. Um diese Lücke zu schließen, haben wir einige dieser helfenden Werkzeuge unter die Lupe genommen, um...weiterlesen

EM 2016 – Warnung vor schadhaften und spionierenden EM-Apps

Mit dem Start der Europameisterschaft 2016 greifen viele Fans auf die zahlreichen Apps rund um das Fußballturnier zurück. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, denn in den vergangenen Tagen sind im Google Play Store für Android mehrere Apps aufgetaucht, die Adware enthalten und dabei das...weiterlesen

Alle Blogbeiträge zu Smartphone und Tablet