Einzelansicht

Geschichte und Nutzer [von Weblogs].

  • Autor: Franzmann, Edgar
  • Erschienen: 2006
  • Quelle: Franzmann, Edgar: Weblogs, Podcasts & Co. Ein praktischer Leitfaden für den Umgang mit neuen Kommunikationswegen im Netz. Ratgeber Neue Medien, Band 5

Abstract

Die Geschichte des Weblogs beginnt bereits Mitte der 1990er Jahre, der massenhafte Aufschwung setzt dann aber erst ein, als Plattformen die Einrichtung dieser so genannten „Online-Tagebücher“ ermöglichen. Edgar Franzmann beschreibt in vorliegendem Kapitel zunächst das Besondere dieses neuen Austauschs von Informationen und Meinungen im Internet. In einem zweiten Schritt blickt er auf die Schreiber und Leser und führt anhand einer repräsentativen Umfrage soziodemographische Merkmale deutscher Weblog-Nutzer auf. In diesem Zusammenhang interessierte auch, was nach Meinung der Nutzer zu einem „typischen“ Weblog gehört. Aus dem Buch „Weblogs, Podcasts & Co“ sind noch weitere Artikel verfügbar: Weblogs und ihre Wirkungen und Die neuen Communities.
Der Text als: pdf (130 KB)

Franzmann, Edgar

Edgar Franzmann (* 1948) studierte Germanistik, Philosophie und Soziologie in Köln, im Anschluss absolvierte er eine journalistische Ausbildung. 20 Jahre arbeitete er in verschiedenen Positionen bei der Kölner Zeitung "EXPRESS", danach war er fünf Jahre in verschiedenen Online-Redaktionen tätig. Seit 2000 ist Franzmann Bereichsleiter Content bei NetCologne und Chefredakteur des Internetportals der Stadt Köln.