Einzelansicht

Rede des Jahres 1999. Die Parteitagsrede des Außenministers Joschka Fischer.

Abstract

Das Seminar für allgemeine Rhetorik wählte die Parteitagsrede Joschka Fischers zum Auslandseinsatz der Bundeswehr im Kosovo zur Rede des Jahres 1999. Fischers Rede sei ein „Musterfall demokratischer Beredsamkeit“, keiner beherrsche mit solcher Sicherheit die gesamte rhetorische Ausdrucksskala, von drastischer Anschaulichkeit bis zu höchstem Pathos. Besonders hoch wird Joschka Fischer angerechnet, dass er nie die Ebene rhetorischer Vernunft und Diskussionsbereitschaft verläßt, weder seine Macht ausspielt, noch den Zwang internationaler Verpflichtungen ins Feld führt.
Der Text als: pdf (68 KB)