Einzelansicht

Internet.

  • Autoren: Eibl, Thomas / Podehl, Bernd
  • Erschienen: 2005
  • Quelle: Jürgen Hüther/Bernd Schorb (Hrsg.): Grundbegriffe Medienpädagogik.
  • Verlag: kopaed verlagsgmbh

Abstract

Die Autoren geben einen allgemeinen Überblick über das Medium Internet. Der Text liefert Wissenswertes zu Geschichte und Entstehung, zu den verschiedenen Netzdiensten, dem Aufbau und der einzigartigen (Selbst)-organisation des Mediums. Schließlich wenden sich die Autoren dem Internet als interaktives Multimedium zu und untersuchen seine Einflüsse auf Lernen und Bildung. Aus dem Buch „Grundbegriffe der Medienpädagogik" sind noch weitere Artikel verfügbar: Alter und Medien, Buch, Computerspiele, Geschichte der Medienpädagogik, Massenmedien, Medienethik, Medienpädagogik, Neue Medien, Schule und Medien, Video, Videoarbeit, Werbung, Wirkung und Zeichentrick. Außerdem kann der gesamte Text "Grundbegriffe Medienpädagogik" heruntergeladen werden.
Der Text als: pdf (122 KB)

Eibl, Thomas

Dr. Thomas Eibl (* 1971) studierte Berufs- und Medienpädagogik an der Universität der Bundeswehr in München. Seit 2001 ist er bei der Eurocopter Deutschland GmbH für die Konzeption von computergestützten Ausbildungsmedien für Piloten und Mechaniker verantwortlich. An der Fakultät Pädagogik der Bundeswehr Universität kommt er regelmäßig Lehraufträgen nach. Veröffentlichungen: "Hypertext. Geschichte und Formen sowie Einsatz als Lern- und Lehrmedium" (2004)

Podehl, Bernd

Dr. Bernd Podehl ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter des Labors für Medienentwicklung der Fakultät für Pädagogik an der Universität der Bundeswehr München.