Medienpädagogische Beratungsstelle

Orangenes Telefon
Bild: splorp, flickr, Lizenz: cc

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) bietet mit seiner Medienpädagogischen Beratungsstelle Eltern und Lehrkräften Rat, regionale Veranstaltungen und Unterstützung zum pädagogischen Jugendmedienschutz an.

Wenden Sie sich mit Ihren Fragen an uns!

 

Das LMZ ist das zentrale Kompetenzzentrum in allen Fragen der Medienpädagogik und des pädagogischen Jugendmedienschutzes. Unser Ziel ist, die Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern sowie allen Interessierten zu fördern. Denn: Medienkompetente Menschen können sich souverän in der digitalen Wissensgesellschaft bewegen, sind sich der Risiken bewusst und nutzen die Vorteile von Medien privat und beruflich.

 

Wir unterstützen Sie mit unseren Angeboten und vor allem über die persönliche Beratung, sich kompetent und sicher in der digitalen Welt zurechtzufinden und die dort gebotenen Informationen kritisch zu hinterfragen. Sie bekommen Hinweise, wie Sie den Nutzen und die Wirkungsweise verschiedener Medien realistisch einschätzen können. Wir bieten Ihnen Ideen und Konzepte für Ihre pädagogische Arbeit.

 

Sie können sich mit Ihren Fragen zu den verschiedenen Aspekten jugendlicher Mediennutzung an uns wenden. Zum Beispiel welche Sozialen Netzwerke Jugendliche nutzen und worauf sie dabei achten sollten, wo sie chatten oder surfen, welche Online-, Handy- oder Computerspiele im Moment angesagt sind, wie aktiv gegen Cybermobbing vorgegangen werden kann und vieles mehr. Sie bekommen bei uns aktuelle Informationen und Materialien für den Unterricht, den Familienalltag oder andere pädagogische Praxis. Wir unterstützen Sie bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und informieren Sie gerne auch allgemein zu Entwicklungen im Medienbereich.

 

Gerne stellen wir Ihnen Informationsbroschüren, Handreichungen oder weiteres Material zu Ihrem Thema zusammen beziehungsweise nennen Ihnen die Bezugsquellen. Unsere Beratungsstelle berät vor allem Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Sozialpädagoginnen und -pädagogen. Wir können in Rahmen unserer Beratungstätigkeit leider keine professionelle Einzelfallberatung leisten, beispielsweise für Jugendliche mit problematischem Mediennutzungsverhalten. Wir bitten dafür um Verständnis.

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr.

Telefon: 0711 2850-777

E-Mail: beratungsstelle@lmz-bw.de

Die Adressen und Leistungen weiterer Beratungsstellen in Baden-Württemberg finden Sie hier.