Suche

Q-Rage: Interaktives Theaterstück zur Medienkompetenz

Das Theater Q-rage aus Ludwigsburg präsentiert mit „Total vernetzt – und alles klar!?“ ein interaktives Jugendtheaterstück rund um die modernen Medien und Gefahren im Netz.

Die Veranstaltung ist als Präventionstheaterprojekt konzipiert und bietet Schülerinnen und Schülern der Klassen 5–6 sowie pädagogischen Fachkräften Gelegenheit zur kritischen Diskussion. Inhalte des Theaterstücks sind u.a.: WhatsApp, Smartphones, Downloads, Chatregeln, Lästern im Chat, Bilder im Netz und Sexting.

 

Die Handlung auf der Bühne wird immer wieder unterbrochen und das Geschehen gemeinsam mit der Moderation reflektiert. Zusätzlich informiert eine Präventionsbeamtin oder ein Präventionsbeamter der Polizei über die rechtlichen Hintergründe. Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg bezuschusst das Theaterstück mit 200,- €. Schulen bzw. Jugendeinrichtungen können diesen Zuschuss beantragen.

 

Hier können Sie die bisherigen Auftritts-Termine für das Jahr 2017 einsehen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Theaters.

04.01.2017