Suche

Autorinnen und Autoren für Unterrichtsmodule zum Jugendmedienschutz gesucht

Stuttgart – Besitzen Sie als Lehrerin oder Lehrer Unterrichtserfahrungen oder -ideen zu Cybermobbing, Computerspielen, Umgang mit dem Smartphone, Sozialen Netzwerken, Datenschutz, Gewalt in den Medien oder Werbung?

 

Wir suchen ständig Autorinnen und Autoren zur Erstellung von Unterrichtsmodulen für den pädagogischen Jugendmedienschutz an der Grundschule, in der Sekundarstufe 1 und der Sekundarstufe 2 und vergüten erprobte Unterrichtsstunden (bei entsprechender Aufbereitung) mit 300 Euro.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung Autorentätigkeit Jugendmedienschutz.

27.02.2014