Frühkindliche Medienbildung

Projektbausteine für die Videoarbeit.

  • Autoren: Eder, Sabine / Orywal, Christiane / Roboom, Susanne
  • Erschienen: 2008
  • Quelle: Eder, Sabine/ Orywal, Christiane/ Roboom, Susanne: Pixel, Zoom und Mikrofon - Medienbildung in der Kita – Ein medienpraktisches Handbuch für Erzieher/-innen. ISBN-Nummer 978-3-89158-477-4
  • Verlag: Vistas Verlag

Abstract

Wenn Kinder das erste Mal hinter der Kamera stehen, filmen sie gerne alles, was ihnen vor die Linse kommt. Für das Drehen einer Abenteuergeschichte oder eines Sketches gilt es allerdings, ein paar Regeln zu beachten. Von den ersten Kontakten mit der Technik über Kamerabewegungen und Perspektiven, hin zu inhaltlichen Anregungen und Kommandos am Set - der vorliegende Text informiert ausführlich über die Filmarbeit mit Kindern und gibt viele praktische Tipps an die Hand. Die Bausteine sind nach Altersstufen gegliedert.
Der Text als: pdf (379 KB)

Eder, Sabine

Sabine Eder ist Diplom-Pädagogin beim Verein für Medien- und Kulturpädagogik Blickwechsel e.V. Außerdem ist sie Sprecherin der Fachgruppe Medienbildung im Elementarbereich der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und ehrenamtliche Prüferin bei der Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK). Arbeitsschwerpunkte: Medienpädagogische Fortbildung in KiTa, Grundschule, Jugendarbeit. Elternberatung, Praktische Medienarbeit (Video, Trickfilm, Fotografie, Radio etc.) mit Kindern und Jugendlichen, geschlechtsspezifische Medienarbeit, Gefährdungspotenziale des Internets u.a.

Orywal, Christiane

Christiane Orywal (* 1969) arbeitet als Diplom-Pädagogin beim Verein für Medien- und Kulturpädagogik Blickwechsel e.V. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind Film-/ Videoarbeit/ Trickfilm in KiTa, Grundschule und Jugendarbeit, medienpraktische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie Medienpädagogische ErzieherInnenfortbildung.

Roboom, Susanne

Susanne Roboom (* 1971) ist Diplom-Pädagogin beim Verein für Medien- und Kulturpädagogik Blickwechsel e.V. Arbeitsschwerpunkte: Medienpädagogische ErzieherInnenfortbildung, Computereinsatz in KiTa und Grundschule, Fotografie (digital und klassisch), medienpraktische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.