MediaCulture-Online Blog

21.02.2017 | Nora Brockamp | 1 Kommentar(e)

Data Mining, Data Dealing: Sind wir schon alle gläsern?

„Sind wir schon alle gläsern?“ – Mit dieser Frage beschäftigten Gerda Sieben vom JFC Medienzentrum in Köln sowie der LMZ-Referent Mike Kuketz Ihre Zuhörerinnen und Zuhörer beim Auftakt der Regionalen Medienkompetenztage am 7. Februar 2017.

14.02.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

„Was tun gegen die Digitale Hysterie?“

Bei der Auftaktveranstaltung im Rahmen des Safer Internet Day 2017 ging Georg Milzner auf Empathie, Sucht und Intelligenzentwicklung im Rahmen der Digitalisierung ein.

14.02.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

Virtuelle Realität und das reale Leben

Zum Thema Augmented und Virtual Reality und deren Potenziale im Bildungsbereich referierten am Safer Internet Day 2017 der Informatiker Jonas Roth und Diplom-Sozialpädagoge Steffen Griesinger.

09.02.2017 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Markus Gerstmann: „YouTube – mehr als ein Hype?“

„YouTube – mehr als ein Hype?“ Markus Gerstmanns gab beim Auftakt der Regionalen Medienkompetenztage der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg einen Überblick über aktuelle YouTube-Phänomene in der Jugendkultur und zeigte Möglichkeiten auf, wie man diese Trends in der pädagogischen Arbeit aufgreifen kann.

09.02.2017 | MediaCulture-Online | Keine Kommentare

Safer Internet Day 2017: Auftakt zu den Regionalen Medienkompetenztagen

Die Auftaktveranstaltung im Rahmen des Safer Internet Day 2017 rückte Entwicklungen des Internets und der Medienbildung in den Mittelpunkt. Aktuelle Problematiken und relevante Phänomene wurden diskutiert sowie Handlungsempfehlungen ausgesprochen.

14.11.2016 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Neue Online-Werbestrategien – Oder warum das Internet voll von Schnorchel-Sportlern ist

Werbung begegnet Kindern und Jugendlichen wie Erwachsenen überall im Alltag. Sie wird weggezappt oder überlesen. Doch reichen diese Gewohnheiten im digitalen Zeitalter noch aus? Und ist Werbung überhaupt noch eindeutig erkennbar? Professor Dr. Boris Alexander Kühnle erklärt aus ökonomischer Sicht.

09.11.2016 | Nora Brockamp & Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Mythos Darknet – Ein digitaler Spielplatz für Kriminelle?

Nicht zuletzt durch den Anschlag in München im Juli 2016 stand das sogenannte Darknet in den letzten Monaten immer wieder im Fokus der medialen Berichterstattung. Ist das Darknet tatsächlich ein digitaler Spielplatz für potenzielle Kriminelle? Thorsten Kercher vom Landeskriminalamt Baden-Württemberg und Stefan Leibfarth vom Chaos Computer Club klären über das mystifizierte Darknet auf.

27.10.2016 | Ingrid Bounin | Keine Kommentare

Bildungskongress 2016: Die Schule auf dem Weg ins digitale Zeitalter

„Wir brauchen ein Landeskonzept für eine kompetenzorientierte digitale Bildung in der Schule“. Mit diesen Worten begrüßte Wolfgang Kraft, Direktor des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ) die 450 Gäste beim Bildungskongress „Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter“ in der Stuttgarter Liederhalle.

18.10.2016 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

„Hier kommt SMEP!“ – Wir feiern 10-jährigens Jubiläum

Ein Freitagnachmittag: Rapper, Fast Food und Geisterjäger halten Einzug in das Landesmedienzentrum Stuttgart. Grund hierfür war das 10-jährige Jubiläum des Schülermedienmentorenprogramms, das am 14. Oktober 2016 gefeiert wurde.

06.09.2016 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

Die Sommeruniversität Ludovia – Lehrerfortbildung zu digitalen Medien jenseits des Rheins

Das „Woodstock der Pädagogik“ fand in diesem Jahr schon zum 13. Mal Ende August in Frankreich statt. 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich in der kleinen Pyrenäengemeinde Ax-les-Thermes ein. Vom 23. bis 26. August, unmittelbar vor dem zentralen Beginn des neuen Schuljahrs in Frankreich, fanden Vorträge, runde Tische und Workshops mit insgesamt über 150 Referentinnen und Referenten statt.

Treffer 1 bis 10 von 151