MediaCulture-Online Blog

16.08.2016 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

Das Fenster zur Welt: Virtuelle Exkursionen

Neben Augmented-Reality-Apps wie „Pokémon GO“ erfreut sich auch Virtual Reality (VR) zunehmender Beliebtheit. Man denkt dabei zunächst meist an den Entertainmentbereich, doch es gibt auch spannende Einsatzmöglichkeiten in der Bildung.

10.08.2016 | Sarah Heinisch | 1 Kommentar(e)

Mediencamp 2016 – Erfolgreiches Sommerferienprogramm in Stuttgart

Pünktlich zu Beginn der Sommerferien fand vom 1. bis zum 6. August 2016 im Stadtmedienzentrum Stuttgart zum ersten Mal das „Mediencamp 2016“ mit verschiedenen Workshops rund um die aktive Medienarbeit statt.

08.08.2016 | Sarah Heinisch | Keine Kommentare

Instagram Stories – Konkurrenz zu Snapchat

Die App Instagram hat den Konkurrenzkampf mit der ebenfalls besonders bei Jugendlichen beliebten App Snapchat aufgenommen. Das Soziale Netzwerk erweitert seine Funktionen ab sofort um das sogenannte „Instagram Stories“-Feature.

26.07.2016 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Werkstattbericht Grundschule: Wörterklinik – Rechtschreibtraining in Freiarbeit

Unterrichtsidee von Maren Pardall: Im individuellen Rechtschreibtraining während der Freiarbeit in Klasse 2 werden Grundkenntnisse im Umgang mit einer Textverarbeitungssoftware erworben.

20.07.2016 | Christian Reinhold | Keine Kommentare

Perspektiven der „Medienerziehung in der Sozialpädagogischen Familienhilfe“

Ende Juni kamen in Stuttgart Fachkräfte der Sozialpädagogischen Familienhilfe (SPFH) zusammen, um ihre medienpädagogische Arbeit im Rahmen der Kindermedienland-Initiative zu reflektieren. Dabei wurden Erfahrungen aus der Vergangenheit zusammengefasst und Perspektiven für die Zukunft diskutiert.

19.07.2016 | Sarah Heinisch | Keine Kommentare

Pokémon GO – Hype um Jäger- und Sammler-App

Nintendo hat mit seinem Spieleklassiker „Pokémon“ bereits in den 1990er-Jahren als Serie und später mit zahlreichen Spielen und Merchandise-Artikeln die Kinderzimmer erobert. Nun hat der Konzern mit seiner Augmented-Reality-App „Pokémon GO“ einen neuen Coup gelandet.

18.07.2016 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Durch Programmieren Sprachbarrieren überwinden

Im Rahmen des Projekts „101 Schulen“ fand an der Bismarckschule in Stuttgart-Feuerbach ein Workshop in einer Internationalen Vorbereitungsklasse (IVK) statt. Referent Aytekin Celik vermittelte den Kindern und Jugendlichen spielerisch die Grundlagen des Programmierens mit der Programmiersprache Scratch.

11.07.2016 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Paul-Hindemith-Grundschule: Referenzschule für Medienbildung

Die Paul-Hindemith-Grundschule in Freiburg im Breisgau ist Referenzschule für Medienbildung und nimmt zudem am Schulversuch „Grundschule ohne Noten“ teil. Bei einem Referenzschulnachmittag hat die Schule nun ihre Erfahrungen mit der Medienentwicklungsplanung und der Medienbildung im Unterrichtsalltag präsentiert.

30.06.2016 | Christian Reinhold | Keine Kommentare

Mit iPads in der freien Natur: Medienbildung im Wildpark Pforzheim

Einmal im Jahr richtet das Medienzentrum Pforzheim für Lehrkräfte und Lehreranwärter/-innen einen Medienkompetenztag aus. In diesem Jahr erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie man ganz praktisch ein Tablet im Unterricht einsetzt – beim Sprachunterricht oder im Sachunterricht im Freien.

29.06.2016 | Constantin Schnell | Keine Kommentare

Am Filmset

Weiterbildung einmal anders: Die jüngste Filmweiterbildung des LMZ fand nicht in einem Seminarraum statt, sondern an einem Filmset. An einem Filmset, bei dem einerseits Filmprofis arbeiteten, andererseits Schüler. Zehn Lehrerinnen und Lehrer aus den unterschiedlichsten Schularten kamen nach Karlsruhe, um einen Nachmittag lang unter fachkundiger Anleitung zu beobachten, wie die Gewinner des Wettbewerbs TATORT BODENSEE ihr Drehbuch verfilmten.

Treffer 1 bis 10 von 498