MediaCulture-Online Blog

03.12.2011 | Christian Reinhold

Werkzeuge für den Unterricht: Lyricsgaps

Mit Karaoke Sprachen lernen

 

http://www.lyricsgaps.com/

Kann man über Nacht Spanisch lernen? Nein, aber nach einem Abend Karaoke hat man gewiss das eine oder andere Lied im Ohr. Doch den meisten Sprach-Begeisterten geht es leider so wie beim berühmt-berüchtigten „Heeee Macarena“. Wie war noch mal der Text?!

 

www.lyricsgaps.com schafft hier eine wunderbare Abhilfe. Neben Musik-Clips vieler bekannter Hits auf Englisch findet man auch Raritäten auf Spanisch, Französich, Italienisch und Portugiesisch. Die Titel lassen sich nach Schwierigkeitsgrad sortieren (easy, medium, hard) und im Karaoke-, Beginner-, Intermediate- oder Expert-Modus abspielen. Je nach Modus bekommt man einen mehr oder weniger schweren Lückentext zum Musik-Video. Der Karaoke-Modus zeigt den ganzen Text. Bei Beginner müssen die Lücken mit Vorschlägen gefüllt werden, bei den beiden härtesten Stufen muss man Freifelder ausfüllen.

Für die Sprachbildung ist lyricsgaps ein empfehlenswertes Werkzeug. Das Hörverstehen wächst mit den Anforderungen. Für die Anfänger empfehlen wir den klar verständlichen David Hasselhoff und für die Fortgeschrittenen die etwas nuscheligen Ramones (siehe unten). Die Videos lassen sich mit der Tastatur anhalten, vor- und zurückspulen. Gerade das Wiederholen der gesuchten Stelle ist ein gutes Training für das Hörverstehen. Nach Beenden der Übung klickt man auf „Score“ und sieht, wie viele richtige Treffer man hat. Richtig schick ist auch, dass man mit dem Worksheet-Button die Lückentexte als pdf-Dokument herunterladen kann.

Schade ist nur, dass viele der Videos nicht in Deutschland freigegeben sind, die GEMA lässt grüßen. Man muss dann etwas länger suchen oder gesperrte Titel aus der eigenen CD-Sammlung holen.

Unsere Top 10 (alle Videos funktionieren Stand 2. Dezember 2011):

 

Außerschulische Pädagogik, Englisch, Französisch, Internet / Web 2.0, Lehrkräfte, Musik, Software

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* = Pflichtfeld

*
*
*

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*