MediaCulture-Online Blog

12.05.2016 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Video-App Musical.ly – der nächste große Stern am Social Media Himmel?

Facebook war gestern, Snapchat ist heute und was kommt morgen? Wenn es nach Einschätzungen von Branchenanalysten geht, gilt die Video-App Musical.ly als heißer Kandidat, der nächste große Stern am Social-Media-Himmel zu werden.

23.03.2016 | Leonie Rothacker | Keine Kommentare

Film-Vertonen und Narben-Schminken: Aktionen bei der Eröffnung der SchulKinoWoche

Bei der Eröffnungsfeier zur 10. SchulKinoWoche Baden-Württemberg im Metropol-Kino in Stuttgart hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, mit einer Maskenbildnerin zu arbeiten oder vor einem Green Screen zu stehen.

28.05.2015 | Henriette Carle | Keine Kommentare

Starkult und Konsumrausch bei YouTube

Für Jugendliche gehört YouTube zu den wichtigsten und beliebtesten Internetangeboten überhaupt. YouTube-Stars produzieren ihre Videos mittlerweile hochprofessionell, werden millionenfach angeklickt und verdienen gutes Geld damit. Bei den meisten Erwachsenen sind sie jedoch völlig unbekannt. Über die YouTube-Kultur, über Starkult, Konsumrausch und Online-Hass sprach die Medienpsychologin Professor Dr. Nicola Döring von der TU Ilmenau bei der Jahrestagung der Aktion Jugendschutz Baden-Württemberg (ajs) am 12. Mai 2015 in Stuttgart.

24.07.2014 | Anja Lochner | Keine Kommentare

Projekt Rap-Video: „Wofür brennst du?“

Mit Sprachwitz, Rhythmusgefühl, viel Engagement und Kreativität haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a der Realschule Ostheim im Rahmen des Projekts „Wofür brennst du?“ mit ihren beruflichen Vorstellungen, Wünschen und Visionen auseinandergesetzt.

04.06.2014 | Laura Schröder | Keine Kommentare

Videos im Retro-Stil mit der App Vintagio

Unter den zahlreichen Film-Apps auf dem Markt sind wir auf eine gestoßen, die wir besonders vielversprechend fanden: Mit Vintagio kann man Filmen schnell und einfach die Optik eines Films aus einer vergangene Ära geben und die Videos mit passender Musik unterlegen. In der MediaCulture-Redaktion haben wir die App ausprobiert und gefilmt, wie wir eine Verbindungstür zwischen zwei Büros wieder in Betrieb genommen haben. Ein Bericht über die Vorzüge und Nachteile dieser App.

19.01.2014 | Eva Weiler | Keine Kommentare

mobile video clip – ein Workshop am Schülermedientag

„Alles, was man selbst tut, erlebt man intensiver und prägt es sich besser ein“, sagte Thorsten Belzer im Workshop „mobile video clip“ beim SMEP-Schülermedientag in Stuttgart. Mit iPads und Apps machten sich die 30 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ans Werk. Der Bedarf an Geräten ist überschaubar, sie sind einfach zu bedienen, und das Arbeiten in Gruppen fördert außerdem die Teamfähigkeit.

15.08.2013 | Julia Schiemann | Keine Kommentare

Action-Cams im Wasser – ein Ferienworkshop

Kamera, Kanu, Wasser uuuuuuund action! Vom 6. bis 9. August hatten zwölf Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, rund um Konstanz Kanutouren zu unternehmen und ihre Abenteuer filmisch festzuhalten. Dabei wurden spezielle, besonders robuste Kameras für die Filmaufnahmen verwendet – über und unter Wasser!

02.08.2013 | Julia Schiemann | Keine Kommentare

Ferienworkshop Greenbox in Esslingen

Bei Kids in der Greenbox konnten am 25. Juli 2013, dem ersten Tag der Sommerferien, Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren an einem Greenbox-Workshop teilnehmen und in die Welt der Special Effects eintauchen.

07.02.2013 | Constantin Schnell | Keine Kommentare

Tipps von der Kamerafrau - ein Filmbildungsseminar

„Film sollte man nicht lehren, sondern man sollte ihm begegnen“, so das Credo von Ines Müller. Am 4. Februar 2013 zeigte die diplomierte Kamerafrau und Oberstudienrätin 25 Lehrerinnen und Lehrern, die an einer Weiterbildung am Landesmedienzentrum teilnahmen, wie sie Film in der Schule vermittelt: stets unter Bezug zu aktuellen Filmen und mit vielen praktischen Übungen.

23.05.2012 | Elke Albrecht | Keine Kommentare

Rethink, Record, Revolve – resolved?

Alles begann 1988. Im Studiengang Medienwissenschaft an der Universität Osnabrück wurde ein Kurs zum Thema Experimentalfilm angeboten. Hier sah man sich gemeinsam Avantgardefilme an und sprach darüber, wie sie gemacht wurden, warum sie gemacht wurden und was die Inhalte bedeuten könnten.

Treffer 1 bis 10 von 16