MediaCulture-Online Blog

04.05.2016 | Constantin Schnell | 1 Kommentar(e)

Animationsfilm zeigt Realität

Vor wenigen Tagen fand in Stuttgart eine der weltweit wichtigsten Veranstaltung für Animationsfilm statt: das Internationale Trickfilm-Festival. Besonders interessant für Schule und Unterricht waren einige sogenannte AnimaDocs: Animationsfilme, die dokumentarisch arbeiten.

27.04.2016 | Birte Rosink | 1 Kommentar(e)

Aktive Medienarbeit – Trickfilme mit iPads

Beim Medienkompetenztag am Stadtmedienzentrum Stuttgart (SMZ) stellten Dejan Simonović und Beatrix Lübke die Möglichkeiten des Einsatzes von iPads zur Produktion von Trickfilmen vor.

31.07.2015 | Marco Herbst | Keine Kommentare

Was ist in Filmen heute noch real?

Einmal mit Filmschaffenden zusammentreffen und Hollywood ganz nah sein. Dieser Wunsch wurde für mehrere Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Stuttgarter Fantastikfestivals Dragon Days Wirklichkeit.

29.04.2014 | Constantin Schnell | 2 Kommentar(e)

Fundgrube Trickfilm-Festival

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart war Ende April – wie jedes Jahr – ein Wunderland für Trickfilmbegeisterte. Für den schulischen Einsatz eignet sich Animationsfilm in besonderer Weise.

02.08.2013 | Julia Schiemann | 1 Kommentar(e)

Ferienworkshop Greenbox in Esslingen

Bei Kids in der Greenbox konnten am 25. Juli 2013, dem ersten Tag der Sommerferien, Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren an einem Greenbox-Workshop teilnehmen und in die Welt der Special Effects eintauchen.

05.03.2013 | Anja Lochner | 1 Kommentar(e)

Trickfilme mit der Digitalkamera

Wie wäre es mal mit der Hausaufgabe „Fernsehen gucken“? Und haben Sie im Unterricht schon mal ein Thaumatrop gebaut? Nein? Na, dann wird's aber höchste Zeit! Mit der frisch aufgelegten Broschüre „Trickfilme mit der Digitalkamera“ von Christina Otto lässt es sich schnell und einfach in die Welt der Trickfilme eintauchen.

24.04.2012 | Henriette Carle | Keine Kommentare

Trickfilme mit dem iPad zeichnen

Mit seinem Touchscreen hat ein Tablet-PC ausgezeichnete Voraussetzungen für die Erstellung eines klassischen Zeichentrickfilms. Denn auf dem Touchscreen lässt es sich deutlich einfacher zeichnen als mit der Maus und es werden keine zusätzlichen Geräte wie Grafiktabletts oder Scanner benötigt.

01.12.2011 | Elke Albrecht | Keine Kommentare

Trickfilme mit dem iPad 2

Mit dem iPad 2 können ohne großen Aufwand kurze Trickfilmsequenzen aufgenommen und, wenn gewünscht, weiter editiert werden. Vor allem in der Primarstufe eignen sich die Geräte sehr gut, um Kindern durch produktive Medienarbeit die Herstellungsweise eines Trickfilms zu verdeutlichen.

19.08.2011 | Henriette Carle | Keine Kommentare

Copying is an act of love

Die Comic- und Trickfilmzeichnerin Nina Paley ist nicht nur Künstlerin sondern auch eine Aktivistin der Free-Culture-Bewegung. Wie „herzlich“ die Künstlerin mit Urheberrechtsverweisen umgeht, erfahren Sie hier.

18.05.2010 | Elke Albrecht | Keine Kommentare

Animation in Education

Before I start, let me explain in short why I have chosen to write this blog-entry in English. It is my attempt to look beyond our own horizons. And hopefully, some of the organizations I mention below might stumble over this small tribute to their work. At the 17th Stuttgart Festival of Animated Film (ITFS), media educators, film-makers, and teachers were invited to relate their experiences of working with children and young adults.