MediaCulture-Online Blog

11.12.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

WES 4.0: Mobiles Lehren und Lernen mit dem Tablet

Am 16. und 17. November nahmen mehr als 400 Lehrkräfte, Aussteller und Sponsoren an der Fortbildung „WES 4.0: Mobiles Lehren und Lernen mit dem Tablet“ an der Walter-Eucken-Schule in Karlsruhe teil. Bei der Fortbildung drehte sich zwei Tage lang alles um den Unterricht mit mobilen Endgeräten aller großen Hersteller und in allen Schularten.

06.12.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

JIM-Studie 2017 – Das Wichtigste in Kürze

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) veröffentlichte vergangene Woche seine über 60-seitige Studie über den Umgang mit Medien bei Jugendlichen zwischen zwölf und 19 Jahren. Und trotz ihres jährlichen Turnus bringt sie jedes Jahr ein paar neue Informationen und auch die Jugend entwickelt sich stetig weiter. Wir fassen für Sie die wichtigsten Ergebnisse zusammen.

07.08.2017 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Gelungene Kinder-App: Mit Rudi Regenbogen das Wetter erforschen

Wie entsteht eigentlich ein Regenbogen und was genau hat es mit dem Polarstern auf sich? Diese und viele weitere Fragen greift die Kinder-App „Rudi Regenbogen und die verlorenen Farben“ auf und vermittelt grundlegende Themen der Klimatologie auf kindgerechte Art und Weise.

18.07.2017 | Sarah Heinisch | Keine Kommentare

Live-Ticker und Echtzeitjournalismus zwischen Selfies und Foodies

Werden Nachrichten im heutigen Medienverhalten entwertet? Zwischen der ganz normalen Timeline mit Selfies, Foodies, Urlaubsbildern und privaten Nachrichten finden Jugendliche heutzutage ihre Nachrichten – ganz anders als noch vor 20 bis 25 Jahren.

29.06.2017 | Nora Brockamp | 1 Kommentar(e)

Grundschüler und Handys – Kompetenter Umgang neben Zocken und Chatten

Smartphones sind ein gewohnter Bestandteil unserer Gesellschaft. Auch Schülerinnen und Schüler in der Grundschule sind mit digitalen Geräten bereits vertraut. Das bedeutet allerdings nicht, dass der Umgang damit kompetent stattfindet.

13.06.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

EduCamp – „Unkonferenzen zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

Das EduCamp Bad Wildbad: Fast 48 Stunden drehte sich im Schwarzwald alles um die zeitgemäße Bildung in Deutschland. Vom 28. bis 30. April versammelten sich an der Lehrerfortbildungsakademie Lehrkräfte, Medienpädagoginnen und -pädagogen sowie andere am Thema Interessierte, um gemeinsam über zeitgemäße Bildung zu diskutieren.

06.06.2017 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Josef Buchner bringt Augmented Reality ins Klassenzimmer

Augmented Reality im Unterricht? Das klingt erst einmal nach Leuchtturmprojekt ohne Realitätsbezug. Josef Buchner von der PH Niederösterreich zeigte in seinem Workshop beim Medienkompetenztag in Pforzheim, dass auch ohne großen Aufwand didaktisch sinnvolle Unterrichtsideen mit AR umsetzbar sind. Dabei setzt er auf Bring Your Own Device (BYOD) und kostenlose Apps.

17.05.2017 | Alexandra Gaida-Steingaß | Keine Kommentare

Medienkompetenz von Kindern stärken – Interview mit LMZ-Referentin Filiz Tokat

Die medienpädagogische Referentin Filiz Tokat vermittelt in ihren Seminaren wertvolles Wissen und wichtige Tipps zum Thema Medienumgang und Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen. Zu ihren Auftraggebern zählen unter anderem das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ), Stadtbibliotheken und Volkshochschulen. Filiz Tokat legt aktuell ihren Bachelor in Bildungswissenschaften ab.

25.04.2017 | Anja Franz | Keine Kommentare

Plakat und App zu filmsprachlichen Begriffen

Eine Filmanalyse oder ein Filmprojekt stehen an und Sie sind noch auf der Suche nach Anschauungs- oder Arbeitsmaterial? Helfen können hierbei ein Plakat, das komplexe filmische Begriffe einfach verbildlicht und die dazugehörige App mit Lexikon, Checklisten und Zählerfunktion.

18.04.2017 | Heike Lang und Claudia Hartig | Keine Kommentare

Medienreferenzschultag in Karlsruhe: „Ich lege los!“

Beim diesjährigen Medienreferenzschultag für Karlsruher Grundschulen fanden Interessierte eine breite Palette an Anregungen für die Unterrichtspraxis vor. So gab es verschiedene Workshops zu unterrichtspraktischen Themen wie digitale Bildbearbeitung oder die Erstellung eines E-Books sowie zu Fragen der Schulentwicklung, etwa zur Schulnetzwerklösung paedML®.

Treffer 1 bis 10 von 98