MediaCulture-Online Blog

22.02.2017 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Hatespeech, Shitstorm, Cyber-Hetze

Sina Laubenstein von No Hate Speech Berlin und die LMZ-Referenten Asiye Sari-Turan sowie Aytekin Celik befassten sich im Forum „Hatespeech, Shitstorm, Cyber-Hetze“ mit Erscheinungsformen von Hass im Netz.

21.02.2017 | Nora Brockamp | 1 Kommentar(e)

Data Mining, Data Dealing: Sind wir schon alle gläsern?

„Sind wir schon alle gläsern?“ – Mit dieser Frage beschäftigten Gerda Sieben vom JFC Medienzentrum in Köln sowie der LMZ-Referent Mike Kuketz Ihre Zuhörerinnen und Zuhörer beim Auftakt der Regionalen Medienkompetenztage am 7. Februar 2017.

20.02.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

„Zwischen Kompetenz und Kontrollverlust – Wir in der Digitalen Welt“

Künstliche Intelligenz, Datenschutz und die Beziehung von Mensch und Maschine waren die Themen des Vortrags von Dr. Harald Gapski vom Grimme-Institut in Marl bei der Auftaktveranstaltung im Rahmen des Safer Internet Day 2017.

14.02.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

Virtuelle Realität und das reale Leben

Zum Thema Augmented und Virtual Reality und deren Potenziale im Bildungsbereich referierten am Safer Internet Day 2017 der Informatiker Jonas Roth und Diplom-Sozialpädagoge Steffen Griesinger.

06.02.2017 | Birte Rosink | Keine Kommentare

Handbook Germany – Deutschland-Infos für Zuwanderer

Aufgrund der hohen Anzahl an Zuwanderern in Deutschland seit 2015 steigt der Bedarf an leicht zugänglichen Informationen über das Leben in Deutschland. Für neu in Deutschland ankommende Menschen ist seit 1. Februar 2017 ein neues Internetangebot online. Auf der Seite www.handbookgemany.de erhalten Menschen mit geringen Kenntnissen über Deutschland, die deutsche Kultur und die deutsche Sprache wertvolle Tipps.

19.01.2017 | Nora Brockamp | 1 Kommentar(e)

Scrollytelling in der Schule

Durch das Kombinieren von Text, Video, Bild und Audio ist Scrollytelling eine Alternative zu Dokumentarfilmen. Die Multimedia-Reportagen bieten Schülern die Möglichkeit sich eigenständig über Themen zu informieren und nach Interessen zu filtern.

02.01.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Vernetztes Spielzeug – Eine gelungene Symbiose aus analog und digital?

Ein Phänomen, das in dem schnell wachsenden Markt des Internets der Dinge aufgetaucht ist, ist das digitale Spielzeug. Haptisches, teils altbekanntes Spielzeug wird mit Apps verbunden, die das Spiel durch digitale Angebote erweitern.

19.12.2016 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Lernen über Medien – Webseiten für einen entdeckenden Unterricht

Kurz vor Weihnachten und die mobilen Medien- und Präsentationsgeräte sind bereits ausgebucht? Oder jemand aus dem Kollegium ist krank und es gibt für die Vertretungsstunde kein Material? Eigentlich ein guter Zeitpunkt, sich einem Thema zu widmen, das sonst vielleicht oft zu kurz kommt: der Medienbildung.

15.12.2016 | Sascha Schmidt | 1 Kommentar(e)

„so geht MEDIEN“ – Neues Projekt des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Fake News und falsche Fakten entlarven: Das Projekt „so geht MEDIEN“ von ARD, ZDF und Deutschlandradio bietet ein Online-Angebot zur Vermittlung von Informationskompetenz im Unterricht an.

08.12.2016 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

Soziale Netzwerke gehen den Kampf gegen Extremismus im Netz gemeinsam an

Die vier amerikanischen Internet-Giganten Facebook, Twitter, Google (YouTube) und Microsoft gaben am 5. Dezember 2016 bekannt, dass sie ab 2017 im Kampf gegen den Terrorismus auf ihren Netzwerken eine gemeinsame Datenbank mit einschlägig identifizierten medialen Inhalten betreiben wollen, die es einfacher macht, prekäre Inhalte im Umfeld von Hate Speech und Terrorismus-Propaganda schnell zu identifizieren.

Treffer 1 bis 10 von 127