MediaCulture-Online Blog

12.05.2016 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Video-App Musical.ly – der nächste große Stern am Social Media Himmel?

Facebook war gestern, Snapchat ist heute und was kommt morgen? Wenn es nach Einschätzungen von Branchenanalysten geht, gilt die Video-App Musical.ly als heißer Kandidat, der nächste große Stern am Social-Media-Himmel zu werden.

11.05.2016 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

ComputerSpielSchule Stuttgart öffnet die Pforten

Am Freitag, den 6. Mai, war es so weit: Die ComputerSpielSchule am Stadtmedienzentrum Stuttgart (SMZ) öffnete erstmals ihre Pforten. Zahlreiche Interessierte fanden sich ein, um das neue Angebot in Anspruch zu nehmen. Nahezu alle Altersklassen waren vertreten.

13.04.2016 | Elisabeth Schäfter | 1 Kommentar(e)

Social Media aus Sicht einer Zehntklässlerin

In dieser Woche erhielt unser Team Verstärkung durch die Zehntklässlerin Elisabeth Schäfter, die beim Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) ihr BoGy-Praktikum absolviert. Sie gab uns Einblicke in ihre Sicht auf Social-Media-Plattformen und deren Vorzüge und Schattenseiten.

05.04.2016 | Anja Lochner | Keine Kommentare

Wölfe im Schafspelz – rechtsextreme Propaganda im Netz

Im Netz finden sich zahlreiche rechtsextreme Inhalte. Dabei geht der Trend zu Auftritten auf sozialen Plattformen wie Facebook oder Youtube. Bei den Stuttgarter Tagen der Medienpädagogik sprach Aytekin Celik über diverse Strategien der rechtsextremen Szene und gab Tipps, wie man sich medienpädagogisch mit diesem Thema auseinandersetzen kann.

24.03.2016 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Von angenehm bis intensiv – Wie Virtual-Reality-Spiele den Markt erobern sollen

Am 28. März 2016 wird die Computerspielbranche um eine weitere Sparte erweitert: Sogenannte Virtual-Reality-Spiele halten dann Einzug in den Markt für interaktive Software.

22.03.2016 | Anja Lochner | Keine Kommentare

„Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ und Rechtsextremismus

Wie weit verbreitet sind rechtsextreme Einstellungen in der Gesellschaft? Was versteht man unter gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit? Was sind die Ursachen und was kann man dagegen tun? Diesen Fragen ging Prof. Dr. Kurt Möller bei den Stuttgarter Tagen der Medienpädagogik nach.

08.03.2016 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Zweimal hinsehen kostet extra – Snapchat wird fünf Jahre alt

Bilder versenden, die nach kurzer Zeit wieder verschwinden – mit diesem Konzept wurde der Messenger-Dienst Snapchat vor knapp fünf Jahren ins Leben gerufen. Heute erfreut sich der Dienst vor allem unter Jugendlichen großer Beliebtheit.

02.03.2016 | Henriette Carle | 2 Kommentar(e)

„Erziehen ist Vorbild, nicht Vorlabern“

Kindern und Jugendlichen zuzuhören und zu verstehen, was sie an Medien fasziniert, nicht gleich alles besser zu wissen, das rät Dr. Jan-Uwe Rogge. Für ihn stehen im Zentrum der Medienpädagogik die Menschen und nicht die Medien. Er betonte bei der Auftaktveranstaltung der regionalen Medienkompetenztage am 17. Februar 2016 in Stuttgart aber auch die Bedeutung von Grenzen und mahnte Eltern, nicht die Auseinandersetzung zu scheuen.

29.02.2016 | Anja Lochner | 3 Kommentar(e)

Privatsphäre heute – und wie man sie schützen kann

Neue Formen der Privatheit, die in Zeiten von Big Data einem starken Wandel unterworfen ist, standen im Mittelpunkt des Vortrags von Prof. Dr. Oliver Zöllner beim Auftakt der regionalen Medienkompetenztage: „Privatsphäre ist zunehmend öffentlich geworden – wir sind mehr und mehr ‚öffentlich privat‘“.

03.12.2015 | Ingrid Bounin | 1 Kommentar(e)

Smartphone, WhatsApp, YouTube – Blitzlichter aus der neuen JIM-Studie

Druckfrisch liegen die neuesten Zahlen zu jugendlicher Mediennutzung auf dem Tisch. Dabei hat die JIM-Studie 2015, die Ende November vorgestellt wurde, interessante Erkenntnisse zutage gefördert.

Treffer 1 bis 10 von 104