MediaCulture-Online Blog

14.03.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

KIM-Studie 2016: Der Medienalltag von Kindern in sechs Grafiken

Welche Medien nutzen Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren in Deutschland am liebsten, wie, mit wem und wofür? Dies sind nur einige der Fragen, mit denen sich der Medienpädagogische Forschungsverband Südwest (mpfs) in der KIM-Studie befasst hat. Eine kurze Übersicht in Grafiken.

14.02.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

„Was tun gegen die Digitale Hysterie?“

Bei der Auftaktveranstaltung im Rahmen des Safer Internet Day 2017 ging Georg Milzner auf Empathie, Sucht und Intelligenzentwicklung im Rahmen der Digitalisierung ein.

14.02.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

Mit App geht’s ab

Björn Friedrich und Robert Rymeš stellten die gängigsten Apps und konkrete Beispiele vor, wie man Apps sinnvoll in den Unterricht oder medienpädagogische Projekte integrieren kann.

09.02.2017 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Markus Gerstmann: „YouTube – mehr als ein Hype?“

„YouTube – mehr als ein Hype?“ Markus Gerstmanns gab beim Auftakt der Regionalen Medienkompetenztage der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg einen Überblick über aktuelle YouTube-Phänomene in der Jugendkultur und zeigte Möglichkeiten auf, wie man diese Trends in der pädagogischen Arbeit aufgreifen kann.

09.02.2017 | MediaCulture-Online | Keine Kommentare

Safer Internet Day 2017: Auftakt zu den Regionalen Medienkompetenztagen

Die Auftaktveranstaltung im Rahmen des Safer Internet Day 2017 rückte Entwicklungen des Internets und der Medienbildung in den Mittelpunkt. Aktuelle Problematiken und relevante Phänomene wurden diskutiert sowie Handlungsempfehlungen ausgesprochen.

27.01.2017 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Nintendo Switch – Familienfreundliche Konsole durch Kontroll-App?

Nintendo Switch – so lautet der Name der am 3. März 2017 erscheinenden und bereits viel diskutierten Konsole vom namhaften Videospielhersteller. Nintendo wirbt dabei insbesondere mit einer Kontroll-App, die es Eltern erlaubt, das Spielverhalten der Kinder auf einfache Art und Weise zu regulieren.

02.01.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Vernetztes Spielzeug – Eine gelungene Symbiose aus analog und digital?

Ein Phänomen, das in dem schnell wachsenden Markt des Internets der Dinge aufgetaucht ist, ist das digitale Spielzeug. Haptisches, teils altbekanntes Spielzeug wird mit Apps verbunden, die das Spiel durch digitale Angebote erweitern.

22.12.2016 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Super Mario Run – Der Kult-Klempner rennt jetzt auch auf dem Smartphone

Am 15. Dezember 2016 wurde einmal mehr Videospielgeschichte geschrieben, denn der wohl berühmteste Klempner der Videospielwelt feierte seinen ersten offiziellen Auftritt in Form einer mobilen Spiele-App auf iOS-Geräten. Wir haben die App zur Kultfigur mit der roten Mütze unter die Lupe genommen.

07.12.2016 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

JIM-Studie – Was sollten Pädagogen wissen?

Ende November wurden die Ergebnisse der diesjährigen JIM-Studie veröffentlicht. Darin wird das Mediennutzungsverhalten von Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren untersucht. In diesem Blogbeitrag werden einige Schwerpunkte näher beleuchtet, insbesondere die Smartphone- und Internet-Nutzung.

28.11.2016 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Shoppen, Spielen, Sparen – Mit digitalem Taschengeld den Umgang mit Finanzen lernen?

Einkäufe im Internet spielen heute im Alltag eine zunehmend große Rolle. Die Initiative „SCHAU HIN!“ rät für Kinder bis zwölf Jahren zu einer starken Begleitung beim Online-Einkauf. Eine alternative Möglichkeit könnte bald das deutsche Start-up Okiko bieten.

Treffer 1 bis 10 von 121