MediaCulture-Online Blog

27.02.2014 | Magdalena Steiner | 4 Kommentar(e)

Tablet & Schule – ein Projekt des Landesmedienzentrums

Mobile Geräte sind unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Bereits heute werden mehr mobile Geräte verkauft als stationäre Geräte. Und die Tablets werden diese Entwicklung noch deutlich beschleunigen. So verwundert es nicht, dass immer mehr Schulen prüfen, ob auch für sie ein Tablet das geeignete Gerät für mediengestütztes Lernen sein könnte.

15.11.2013 | Christian Reinhold | Keine Kommentare

„Ihr dürft die Gruppe verlassen“ – Thorsten Belzer im Interview zu WhatsApp

Thorsten Belzer ist Medienpädagoge, Medienkünstler und als Referent für das Landesmedienzentrum (LMZ) unterwegs. Christian Reinhold vom Kindermedienland Baden-Württemberg hat ihn zum Thema WhatsApp interviewt.

29.10.2013 | MediaCulture-Online | Keine Kommentare

Interview mit Olaf Köller: „Sind Hirnforscher die besseren Pädagogen?“

Diese provokante Frage stellte didacta-bildungsklick.tv – ein Portal, das im Videoformat rund um das Thema Bildung informiert – dem Psychologen Olaf Köller, Geschäftsführender Direktor des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) in Kiel.

04.10.2013 | Constantin Schnell | Keine Kommentare

Filmbildung: viel Material, wenig Unterricht

Wenn eine Tagung unter dem Motto „Filmbildung – eine Zwischenbilanz“ steht, so wird bereits durch den Titel klar, dass die Filmbildung noch einen guten Teil des Weges vor sich hat. Vor kurzem traf sich der Arbeitskreis Filmbildung der Länderkonferenz Medienbildung (kurz: AK Filmbildung) auf Einladung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ) in Stuttgart, um den Stand der schulischen Filmbildung zu diskutieren.

07.06.2013 | Bianca Post | Keine Kommentare

Sexualisierte Gewalt im Netz

Interview mit Dr. Frederic Vobbe, der bei Zartbitter e.V., einer Kontakt- und Informationstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen arbeitet.

22.10.2012 | Anja Lochner | Keine Kommentare

Kongress „Medienkompetenz macht Bildung“

Wie verankert man Medienbildung nachhaltig in der Schule? Wozu brauchen wir eine digitale Ethik? Wie vermittelt man Datenschutz anschaulich und kindgerecht? Beim Kongress „Medienkompetenz macht Bildung“ konnten sich Lehrkräfte, ErzieherInnen, VertreterInnen der Bildungsverwaltung und Eltern über die Entwicklungen in der Mediengesellschaft informieren und auf den aktuellen Diskussionsstand in der Medienbildung bringen lassen.

12.10.2012 | Henriette Carle | Keine Kommentare

Der Tablet-PC im Lehreralltag

Tagebücher führen, Zensuren von Liste zu Liste übertragen und dabei bloß keinen Übertragungsfehler machen, für Zeugniskonferenzen oder Elternsprechtage immer das richtige Papier zur Hand haben – einige Lehrerinnen und Lehrer der Friedensschule in Stuttgart haben im letzten Schuljahr getestet, wie Tablet-PCs das Kollegium bei solchen Aufgaben entlasten können. Gerhard Esser berichtet im Interview über seine eigenen Erfahrungen.

11.09.2012 | Constantin Schnell | Keine Kommentare

Im Kreuzfeuer der Pädagogen

Was sagen die Stuttgarter OB-Kandidaten zum Thema Bildung? Das Stadtmedienzentrum Stuttgart lud sechs OB-Kandidaten am 10. September ein, dem Thema auf den Grund zu gehen.

11.07.2012 | Christian Reinhold | Keine Kommentare

Bericht vom Ohrenspitzertag 2012

20 begeisterte Kinder, ein Bändersalat, zwei Bierflaschen, ein Dialog als Textmanuskript ... und schon verwandeln sich Grundschüler in hochmotivierte Protagonisten einer Die-Drei-???-Folge. Im Interview erläutert SWR-Regisseurin Kirstin Petri die Idee hinter dem Ohrenspitzer-Projekt.

07.05.2012 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Unterrichten mit Laptops: Interview mit Michael Kerber

Unter dem Titel „The End of Chalk and Talk II“ lud das Stadtmedienzentrum Stuttgart am 29. März in die Aula des Dillmann-Gymnasiums ein. Gastreferent Michael Kerber berichtete von seinen Erfahrungen mit Laptopklassen am Evangelisch Stiftischen Gymnasium in Gütersloh. Dort werden seit nunmehr zehn Jahren Laptops als selbstverständlicher Bestandteil der Lernumgebung eingesetzt. Kurz und bündig berichtet er über die Anfänge des Projekts, die Vorteile des Laptopeinsatzes und gibt Tipps für engagierte Lehrkräfte, die Ähnliches planen.

Treffer 11 bis 20 von 31