Programme

Workshop beim Schuelermedientag
Bild: Martin Storz

Mit Informationen, Workshops und Beratung fördert das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport und der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg entwickelt, koordiniert und betreut das LMZ Angebote zum Pädagogischen Jugendmedienschutz. Darüber hinaus beteiligt sich das LMZ an Projekten anderer Institutionen und initiiert selbst eigene Programme.

Logo 101 Schulen

101 Schulen

Im Rahmen der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg werden jährlich an mindestens 101 Schulen im Land hochwertige medienpädagogische Veranstaltungen für Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Pädagogen durchgeführt. weiterlesen

Logo Eltern-Medienmentoren-Programm (EMM)

Eltern-Medienmentoren-Programm (EMM)

Das LMZ bietet Eltern kostenlose Veranstaltungen zu Themen des Jugendmedienschutzes an mit vielen nützlichen Tipps für den Familienalltag, zum Beispiel Elternabende, Praxisworkshops oder Medienmentoren-Schulungen. weiterlesen

Lernraum

Der Lernraum ist eine digitale Lernumgebung, in der man miteinander kommuniziert, lernt und arbeitet. Er ist mit mobilen Geräten und mit PCs nutzbar und bietet direkten Zugriff auf vielfältige Lernmedien. weiterlesen

Logo Regionale Medienkompetenztage

Medienkompetenztage

Zusammen mit dem LMZ organisieren die Stadt- und Kreismedienzentren landkreisbezogene Medienkompetenztage, bei denen Themen aus der Medienbildung aufgegriffen und beispielhafte Projekte vorgestellt werden. weiterlesen

Ohrenspitzer

In regelmäßigen, kostenfreien Fort- und Weiterbildungen verfolgt das Projekt Ohrenspitzer das Ziel, Kompetenzen im Bereich der Hörerziehung zu vermitteln und das Zuhören nachhaltig zu fördern. weiterlesen

Logo Schüler-Medienmentoren-Programm (SMEP)

Schüler-Medienmentoren-Programm (SMEP)

Durch die Ausbildung zu Schüler-Medienmentoren werden Schülerinnen und Schüler unter dem Motto „Wissen weitergeben“ befähigt, an ihrer Schule für Mitschüler eigenständig Medien-Projekte durchzuführen. weiterlesen

SMEP aktiv

Bei SMEP aktiv können ausgebildete Schüler-Medienmentorinnen und -mentoren weitere Unterstützung bei der Planung und Vorbereitung eigener Projekte erhalten. weiterlesen

Logo SchulKinoWochen

SchulKinoWoche

Bei den jährlich stattfindenden SchulKinoWochen erreicht das LMZ regelmäßig etwa 60.000 Schülerinnen und Schüler, die in einem pädagogisch begleiteten Kinobesuch an einen reflektierten Filmkonsum herangeführt werden. weiterlesen

Senioren-Medienmentoren-Programm

Das Senioren-Medienmentoren-Programm bildet Seniorinnen und Senioren im Bereich Medienbildung weiter mit dem Ziel, ihr Wissen an ältere Menschen in ihrem direkten Umfeld weiterzugeben. weiterlesen

Logo Sparda SurfSafe

SurfSafe

Begleitend zu den Vorträgen der SurfSafe-Kampagne der Sparda-Bank bietet das LMZ Elternworkshops zu aktuellen Themen wie facebook, Handy oder Computerspiele an. weiterlesen

Logo Tatort Bodensee

Tatort Bodensee

Der Jugend-Drehbuchwettbewerb ist offen für Gruppen und Schulklassen aus Baden-Württemberg. Hauptpreis ist die Verfilmung des eigenen Drehbuchs zusammen mit Filmprofis. weiterlesen