Suche

Medienpädagogische Berater/-innen gesucht

Wir suchen ab dem Schuljahr 2018/19 zur Erweiterung unserer Beratertandems Medienpädagogische Berater (m/w) im Umfang von 10 Deputatsstunden an den Kreismedienzentren (KMZ) in den Landkreisen Pforzheim und Böblingen.

Sie übernehmen für alle Schularten und insbesondere für Grundschulen folgende Aufgaben:

• Unterstützung bei der Medienentwicklungsplanung

• Beratung zur Integration von Medien in den Unterricht

• Begleitung von Lehrkräften bei mediengestütztem Unterricht

 

 

Sie bringen mit:

  • Erfahrung im Unterrichten mit und über neue Medien
  • Freude an der Kommunikation mit Schulleitungen und Lehrkräften unterschiedlicher Schularten
  • Bereitschaft, sich in die Mediendidaktik unterschiedlicher Schularten und insbesondere der Grundschulen einzuarbeiten

 

Sie sind Lehrkraft im aktiven Schuldienst des Landes Baden-Württemberg, verfügen über mindestens drei Jahre Berufserfahrung und besitzen ein Fahrzeug mit der dazugehörigen Fahrerlaubnis.

 

Das LMZ bietet Ihnen eine umfangreiche technische Ausstattung zur kollaborativen Arbeit. Zentrale Fortbildungen in den Bereichen Medien, Technik und Beratungskompetenz halten Ihren Wissensstand aktuell. Die Zusammenarbeit mit dem Schulnetzberater, dem KMZ und dem LMZ unterstützt Sie in Ihrer Arbeit als Berater.

 

Bei Fragen wenden Sie sich an die Leitung des jeweiligen KMZ oder an die Koordination am LMZ, Frau Linda Kühnen (Telefon: 0711 2850-771, E-Mail: kuehnen@lmz-bw.de).

 

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.lmz-bw.de/medienpaedagogische-berater.html

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Qualifikationsnachweisen per Mail als zusammenhängendes PDF bis zum 07.01.2018 an die Leitung des KMZ.

Leitung KMZ Pforzheim:

Karl-Heinz Nagel (Telefon: 07231 308-9351, E-Mail: karl.heinz.nagel@enzkreis.de)

Leitung KMZ Böblingen:

Markus Faulhaber (Telefon: 07031 663-1485, E-Mail: m.faulhaber@lrabb.de)

 

Ausschreibung als PDF

 

 

21.11.2017, Ki