Suche

Dialog macht Schule - Vordenker gesucht!

Für das bundesweite Demokratiebildungsprogramm „Dialog macht Schule“, das auch in Stuttgart seit 2009 an sechs Schulen umgesetzt wird, werden derzeit noch bis zum 14. Mai 2017 Dialogmoderatorinnen und -moderatoren gesucht.

Die Bewerberinnen und Bewerber sollen über zwei Schuljahre als Honorarkräfte mit festen Jugendgruppen (Klasse 7 bis 9) dialogorientiert arbeiten. Das Angebot richtet sich vor allem an Studierende im pädagogischen Bereich.

 

 „Dialog macht Schule“ setzt sich für eine Demokratie ein, in der alle gesellschaftlichen Gruppen, unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft, die Gesellschaft und Politik mitgestalten können. Diesem Selbstverständnis folgend will das Programm Schulen dabei unterstützen, den Anforderungen einer immer vielfältiger werdenden Schülerschaft gerecht zu werden. Schülerinnen und Schüler sollen in ihrer demokratischen Bewusstseinsbildung gefördert werden und sich zu selbstbestimmten Persönlichkeiten entwickeln, die geleitet von ihren Stärken für sich und andere Verantwortung übernehmen. 

 

Ausführliche Informationen über diesen Ansatz sind auf den Internetseiten von „Dialog macht Schule“ zusammengestellt. Dort finden sich auch die Bewerbungsunterlagen.

 

http://dialogmachtschulestuttgart.de/bewerbung-2017

06.04.2017