Medienpädagogische Angebote/ Projekte für den Schwerpunkt Grundschule

Audacity

Medienerziehung/ Jugendmedienschutz

© 2015 Thinkstock, Bild-Nr.: 486109802

Sicher unterwegs im Internet

Ein Großteil der 6- bis 13-Jährigen nutzt das Internet fast täglich, und das Smartphone ist für viele Kinder Alltagsbegleiter, mit dem sie surfen, spielen, filmen, fotografieren und kommunizieren. Was für viele Erwachsene Technologie ist – ist für unsere Kinder lediglich Umwelt, in der sie sich scheinbar sicher bewegen und unbekümmert die technischen Geräte bedienen. Neben der Bedien- und Nutzungskompetenz müssen Kinder aber auch Verhaltens- und Bewertungskompetenzen erwerben, die es ihnen gestatten, sich bewusster und sicherer in der digitalen Welt des Webs zu bewegen.
Das Stadtmedienzentrum Karlsruhe bietet für alle vierten Klassen einen zweistündigen Workshop im SMZ Karlsruhe an, der dazu beitragen soll, dass die Kinder lernen, sich sicher im Internet zu bewegen, und den Lehrpersonen aufzeigt, wie sie die Schülerinnen und Schüler im Umgang mit Medien begleiten und unterstützen können. Auf Wunsch bieten wir begleitend zu dieser Veranstaltung einen Elternabend bei Ihnen in der Schule an.  weiterlesen

Haben Sie Interesse? Sprechen Sie uns an!

Kontakt SMZ:

Frank Herrmann, herrmann@lmz-bw.de 0721-8808-84,
Dr. Kirsten Bresch, bresch@lmz-bw.de 0721-8808-43


Thema "Evolution" in der Grundschule

Das Wissen über Evolution ist für das moderne Weltbild von zentraler Bedeutung. Daher sollten Kinder möglichst früh erfahren, wie sich die verschiedenen Lebensformen auf der Erde entwickelt haben.

Aus diesem Grund setzt sich das Projekt „Evokids“ dafür ein, dass das wichtige Thema „Evolution“ bereits in der Grundschule gelehrt wird. Hier finden Sie Informationen, Materialien und Filme zum Thema - letztere in deutscher, englischer und türkischer Sprache. Weiterlesen

Medienerziehung/ Hörerziehung

Ohrenspitzer Workshops

Hören als Interaktion braucht Aufmerksamkeit und Konzentration, um Inhalte zu erfassen. Aufmerksames Zuhören ist Basis- und Schlüsselkompetenz, die man üben und gezielt fördern kann. Das Projekt "Ohrenspitzer" unterstützt Sie bei dieser Aufgabe. Unsere Ohrenspitzer-Workshops können Sie als Fortbildung für Lehrende der Primar- und Sekundarstufe 1 oder als Workshop mit Lehrern und Schülern der Klassen 1 - 6 buchen. Interesse? - Sprechen Sie uns an!

Ohrenspitzer-Geräusche können Sie nun als Zip-Datei über Sesam downloaden. Enthalten sind 237 unterschiedliche Geräusche aus den Bereichen Abenteuer, Historisches; Außenatmosphären; Beruf, Büro; Haushalt; Innenatmosphären; Kinder, Schule; Tiere und Verkehr, Fahrzeuge.

2958210 Ohrenspitzer-Geräusche

"Ohrenspitzer-Grundkurs"
Ein Ohrenspitzer-Workshop für die Klassen 1 - 4...  Weiterlesen

"Sprechende Bilder"
Ein Ohrenspitzer-Workshop für die Klassen 3 - 6... Weiterlesen

"Von der Geschichte zum Hörspiel"
Ein Ohrenspitzer-Workshop (PC oder iPad) für die Klassen 3 - 6... Weiterlesen

Haben Sie Interesse? Sprechen Sie uns an!

Kontakt SMZ:

Frank Herrmann, herrmann@lmz-bw.de 0721-8808-84,
Dr. Kirsten Bresch, bresch@lmz-bw.de 0721-8808-43


Medienpraxis/ Aktive Medienarbeit

Trickfilm im Unterricht

Digitale Trickfilme kann man sehr einfach als Stop-Motion-Film erstellen. Das funktioniert mit Kamera und Laptop/Tablet nach Art eines Daumenkinos: Hier wird eine Illusion von Bewegung erzeugt, indem Einzelbilder von Objekten oder Motiven aufgenommen und aneinandergereiht werden. Wir zeigen Ihnen hier 2 prinzipielle Möglichkeiten der Erstellung von Trickfilmen.


Trickfilme mit der Trickfilmbox und MonkeyJam
Die Trickfilmbox ist bereits ein Klassiker im Gerätebestand des Stadtmedienzentrums. Sie erfreut sich vor allem im vorschulischen Bereich und in der Primarstufe großer Bedeutung, da sie einmal aufgebaut sehr leicht zu bedienen ist. Ein an die Kamera angeschlossener Computer erzeugt mit der Freeware MonkeyJam aus dem durchgeschleiften Bildsignal der Kamera Einzelbilder, die als Filmdatei  ausgegeben werden und später mit Ton unterlegt werden können. Weiterlesen

Trickfilme mit der App Stop Motion Studio
Wesentlich "schlanker und einfacher" als mit der Trickfilmbox können Sie mit mobilen Endgeräten (iPads, Android und Windows-Tablets) und der App "Stop Motion Studio" Trickfilme erstellen. Im vorliegenden Video-Workshop für iOS- oder Win-Tablets zeigen wir Ihnen, wie Sie dies schnell und einfach vollbringen können. Weiterlesen

Hörspielproduktion mit Audacity

Ganz gleich, ob es sich um die Schulung des Hörverstehens als Grundlage für Schreiben-, Lesen- oder Fremdsprachenlernen handelt oder um die Produktion von Hörspielen mit Schülerinnen und Schülern, der Nutzen digitaler Audioarbeit im Unterricht ist vielfältig und vor allem leicht zu bewerkstelligen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht und vieles mehr… Weiterlesen

 

Erstellen von Hörspielen mit der App Garageband von Apple (iOS)

GarageBand ist ein komplettes Tonstudio für Apple iOX (Mac) oder iOS (iPad, iPhone) mit einer integrierten Sound-Bibliothek mit Software-Instrumenten, Presets für Gitarre und Stimme und virtuellen Studio-Drummern. Mit Gargageband lassen sich relativ einfach Songs produzieren. Neben der Musikproduktion ist die App auch ein geniales Werkzeug für die Produktion von Podcasts oder Hörspielen. Hierzu sind lediglich ein paar besondere Voreinstellungen nötig. Wir zeigen, wie es geht. Weiterlesen

Ideen für den Medieneinsatz in der Grundschule:

Dies ist nur eine kleine Auswahl an Möglichkeiten. Haben Sie Fragen, Interesse an Beratung, Fortbildung oder Unterstützung? Sprechen Sie uns an!

 

Kontakt SMZ:

Dr. Kirsten Bresch, bresch@lmz-bw.de 0721-8808-43

Bild: LMZ

Suchbilder erstellen

Suchbilder sind für Kinder ansprechende Rätsel. Mit der Fotokamera, die sich auf einem Stativ befindet, lassen sich solche Bilder ganz einfach selbst erstellen.

Bild: LMZ

Fotoprojekt

Digitale Fotokameras können über das Stadtmedienzentrum Karlsruhe auch in großer Stückzahl ausgeliehen werden, sodass die Kinder auf „Fotosafari“ gehen können, z.B. im eigenen Schulgebäude, auf einem Lerngang usw.

Bild: LMZ

Erstellung eines Films über die eigene Schule

Auf Informationsabenden können sich Eltern über die Schule und das zugehörige Schulleben informieren. Einen noch lebendigeren Eindruck erhalten die Eltern vom Schulalltag durch einen kurzen Film, der das gemeinsame Leben und Lernen in der Schule veranschaulicht. In alles, was für die Filmentstehung nötig ist, können die Kinder einbezogen werden, z.B. können sie die Moderation und die Kameraführung übernehmen.

Bild: LMZ

Multimediale Bildergeschichte

Kinder erfinden eine Geschichte, schreiben den Text auf und malen Bilder dazu. Die Bilder werden abfotografiert und der Text wird mit einem MP3-Rekorder aufgenommen. Anschließend werden Ton- und Bildaufnahmen in das Programm „MovieMaker“ importiert und dort zu einem Bilderbuchkino zusammengestellt.

© 2015 Thinkstock, Bild-Nr.: 169277949

Einsteigen in das Arbeiten mit einem Textverarbeitungsprogramm und einem Präsentationsprogramm

Office-Programme bieten eine Vielzahl von Funktionen. Kleine Umsetzungsbeispiele zeigen, wie man erste Schritte damit machen kann.