Suche

Unterrichtsthema Erster Weltkrieg

1914 stürzten sich Tausende Freiwilliger „fürs Vaterland“ in den Krieg, um bald darauf jämmerlich in den Schützengräben Europas zu enden. In seinen Bedingungen und verheerenden Folgen ist der Erste Weltkrieg hochaktuell und für den Unterricht relevant.

Der Beginn des Ersten Weltkriegs jährt sich 2014 zum hundertsten Mal. In den Jahren 1914 bis 1918 waren rund 40 Staaten in das Kriegsgeschehen involviert, das über 17 Millionen Menschenleben forderte.

Um diese Thematik angemessen, informativ und kritisch im Unterricht behandeln zu können, hat das LMZ Baden-Württemberg für die Fächer Geschichte/Welt-Zeit-Gesellschaft, Deutsch, Bildende Kunst, Religion und Französisch zur medialen Unterstützung eine Liste mit für den Unterricht empfohlenen Medien zusammengestellt.

Medienempfehlungen zum Thema Erster Weltkrieg (PDF, 235 kB)

 

Beachten Sie auch die aktuelle deutsch-französische Wanderausstellung von Landesarchiv BW und Archives Départementales du Haut-Rhin: Menschen im Krieg – 1914-1918 am Oberrhein / Vivre en temps de guerre des deux côtés du Rhin – 1914-1918, zu der es auch ein Webportal mit pädagogischem Begleitmaterial gibt:

http://www.menschen-im-krieg-1914-1918.de/

 

Einige Beispiele aus unserem Angebot für Lehrkräfte in Baden-Württemberg:

Der Erste Weltkrieg (2013)

Ausleihe im Medienzentrum
Download bei SESAM

14 - 18: Der Erste Weltkrieg in Farbe (2009)

Ausleihe im Medienzentrum

Download bei SESAM


01.03.2014