Eltern

Das Gewissen schärfen. Werte als bestes Immunsystem in der neuen Medienwelt.

  • Autorin: Käßmann, Margot
  • Erschienen: 2008
  • Quelle: Funkkorrespondenz, 56. Jahrgang, Nr. 18
  • Verlag: Deutsche Zeitung GmbH

Abstract

Um Kinder und Jugendliche vor bedenklichen Inhalten in den Medien zu schützen und ihnen einen kompetenten Umgang mit Internet, Fernsehen oder Computerspielen zu vermitteln, müssen zunächst einmal die Erwachsenen über potenzielle Gefahren informiert sein. Käßmann empfiehlt Eltern und PädagogInnen neben dem Erwerb von Medienkompetenz vor allem die Vermittlung universeller Werte wie Nächstenliebe, Respekt und Menschenwürde. Der Vortrag wurde gehalten auf der 4. Jugendmedienschutztagung von ARD, ZDF sowie der katholischen und evangelischen Kirche, die im April 2008 unter dem Titel „Jugendmedienschutz 2.0: Neue Medienwelten – Neue Herausforderungen“ in Erfurt stattfand.
Der Text als: pdf (108 KB)

Käßmann, Margot

Margot Käßman (*1958) studierte Theologie. Seit 1999 ist sie Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers. 2002 erhielt sie die Ehrendoktorwürde des Fachbereichs Erziehungswissenschaften von der Universität Hannover.