Beratungsangebote für Eltern in Baden-Württemberg und deutschlandweit

Medienpädagogische Beratungsstelle des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ)

Die medienpädagogische Beratungsstelle des LMZ bietet Eltern sowie Pädagogen persönliche Beratung und Unterstützung bei der Medienerziehung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beratungsstelle beantworten Fragen zu allen Aspekten jugendlicher Mediennutzung und empfehlen aktuelle Informationen und Materialien für den Familienalltag oder die pädagogische Praxis.

 

Die medienpädagogische Beratungsstelle ist telefonisch von montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr unter (0711) 2850-777 oder jederzeit per E-Mail unter beratungsstelle@lmz-bw.de erreichbar.

Beratungsstelle der Polizei

Die Beratungsstelle der Polizei ist Teil der polizeilichen Kriminalprävention. Sie informiert über die unterschiedlichsten Delikte und Straftaten und gibt Tipps, wie man sich vor Kriminalität schützen kann.

pro familia

Der Verband pro familia bietet eine Online-Beratungsstelle sowie eine große Zahl von Einrichtungen vor Ort.

Nummer gegen Kummer

Nummer gegen Kummer e.V. ist laut eigenen Angaben das größte telefonische und kostenfreie Beratungsangebot für Kinder, Jugendliche und Eltern.
• Beratungstelefon für Kinder und Jugendliche: 0800 1110333
• Beratungstelefon für Eltern: 0800 1110555
Nummer gegen Kummer bietet außerdem anonyme Beratung per E-Mail an, nachdem man sich auf der Webseite registriert hat.  

Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatung Baden-Württemberg

Auf der Webseite dieser Landesarbeitsgemeinschaft finden Sie ein umfangreiches Verzeichnis von Erziehungsberatungsstellen in ganz Baden-Württemberg, sortiert nach Land- und Stadtkreisen. 

Fachverband Medienabhängigkeit

Die Webseite des Fachverbandes bietet eine umfangreiche Liste von Beratungs- und Anlaufstellen in Baden-Württemberg und ganz Deutschland für Betroffene von Mediensucht und deren Angehörige: www.fv-medienabhaengigkeit.de

Diese Seite ist Teil der vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) herausgegebenen Broschüre Medien – aber sicher. Ein Ratgeber für Eltern.